DSDS 2015 – Robin Eichinger flirtete kräftig Mandy Capristo an

DSDS 2015 – Robin Eichinger flirtete kräftig Mandy Capristo an

DSDS 2015 - Robin Eichinger - Foto: (c) RTL/STefan Gregorowius
DSDS 2015 - Robin Eichinger - Foto: (c) RTL/STefan Gregorowius

Bei der zweiten Casting-Ausstrahlung von Deutschland sucht den Superstar war Robin Eichinger der erste Kandidat, der vor die Jury – bestehend aus Mandy Capristo, Heino, DJ Antoine und Pop-Titan Dieter Bohlen – treten musste.

Zuvor zog er als Joker die bildhübsche Mandy Capristo und genau auf sie hatte er es auch ein wenig abgesehen, denn bei dem Song “Fuck you” von Cee Loo Green flirtete er die schöne Jurorin ganz schön kräftig an und diesem Charme von Robert konnte sich Mandy kaum entziehen, was Neu-Juror Heino ziemlich schnell bemerkte.

“Ich habe ja schon gesehen, du hast die Mandy angesungen und das ist auch ganz so”,

meinte der Schlagerstar.

Mandy fühlte sich natürlich auch geschmeichelt und daher gab es nicht nur von Heino sondern auch von Mandy ein “Ja”. DJ Antoine hatte nur als Kritikpunkt, dass er sich beim nächsten Mal einen besseren Song aussuchen sollte und der Pop-Titan  Dieter Bohlen sah das anderes, denn er meinte, dass seine Nummer ziemlich nah an dem Besten war.

Mit vier “Ja” durfte sich Robert Eichinger über den Recall-Zettel freuen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDer Bachelor 2015 – First Look: Zisan aus Mülheim an der Ruhr
Nächster ArtikelDer Bachelor 2015 – First Look: Yvonne aus Bad Friedrichshall