DSDS 2016 – Kleine Schelte für Igor Barbosa

DSDS 2016 – Kleine Schelte für Igor Barbosa

Deutschland sucht den Superstar - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Deutschland sucht den Superstar – (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gestern Abend wurde die erste Eventshow von Deutschland sucht den Superstar aus 500 Meter unter der Erdoberfläche in Thüringen ausgestrahlt. Leider handelte es sich nur um eine Aufzeichnung und nur das anschließende Voting war live.

Igor Barbosa sangt gestern “Pillow Talk” von Zayn und bekam danach aber einen Rüffel. Nicht, weil er schlecht gesungen hat, sondern er scheint kurz davor zu sein, ein wenig abzuheben. Vanessa Mai meinte zu ihm:

“Du lieferst ab. Der Einzige, der dir einen Strich durch die Rechnung machen kann, bist du selbst. Nimm dir das zu Herzen, du bist Favorit und kannst das Ding hier wirklich gewinnen, aber nur, wenn du auf dem Boden bleibst.”

Dieter Bohlen sah das nicht viel anders und ermahnte ihn ebenfalls, dass er den Wettbewerb nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen soll und er bitte auf dem Teppich bleibt.

Michelle hingegen sah es offenbar wie seine Fans, die ihn weiter wählten, und fand den Auftritt schlicht und ergreifend einfach nur geil.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de