DSDS 2016 – Kniefall vor Anita Wiegand und das vom Pop-Titan

DSDS 2016 – Kniefall vor Anita Wiegand und das vom Pop-Titan

Deutschland sucht den Superstar - (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gestern Abend war die Ausstrahlung der ersten Eventshow der aktuellen Staffel Deutschland sucht den Superstar. Eine der Kandidatinnen, die es in die Top 10 geschafft hat, ist die 17-jährige Anita Wiegand, die schon beim Casting mit “At Last” die Jury vom Hocker gehauen hat.

Vor der ersten Show hatte Anita ganz schön Angst, denn bei den Proben wäre sie fast vom Podest gefallen. Das war in dem Moment, als ihr die Tänzer das lange Kleid vom Leibe rissen. Aber gestern ging alles gut.

Wunderschön sah die 17-Jährige aus, als sie “Addicted to You” Avicii sang und nicht nur optisch glänzte, sondern auch gesanglich. Der Pop-Titan war von dieser Performance derart angetan, dass er tatsächlich vor Anita auf die Knie ging.

Vanessa war auch vollkommen hin und weg und meinte zu Anita, die sehr schüchtern ist:

“Du bist gesegnet mit einer Wahnsinnsstimme, siehst wunderschön aus. Ganz ehrlich: Sei noch viel selbstbewusster! Du hast keinen Grund dich zu verstecken, hau das Ding hier weg, ich liebe dich wirklich ganz doll.”

Michelle findet aber gerade das Schücherne von Anita besonders schön, denn das macht sie natürlich und echt.

Das höchste Lob aber kam von Dieter Bohlen persönlich, der vor seinem Kniefall meinte:

“Du bist vom Talentfaktor die Stärkste von allen zehn. Wenn du in England und Amerika auftreten würdest, bei unseren Freunden in der Sendung, dann würden alle sagen: ‘Mensch, singt die Frau geil.’ Ich könnte mich auf die Knie schmeißen, es war göttlich!”

Und genau das tat er dann auch. Ein größeres Kompliment gibt es wohl kaum.

Wir von “CastingShow-News.de” sind schon sehr gespannt und auch aufgeregt wie es in der aktuellen Staffel der Sendung “Deutschland sucht den Superstar 2016” weitergehen wird und was sonst noch so passiert.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de