DSDS 2016 – Laura van den Elzen hatte den Opener der ersten...

DSDS 2016 – Laura van den Elzen hatte den Opener der ersten Event-Show

Deutschland sucht den Superstar - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Deutschland sucht den Superstar – (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gestern Abend war die erste Ausstrahlung der ersten Event-Show der diesjährigen Staffel Deutschland sucht den Superstar. Leider wird seit letztem bis auf das Finale aufgezeichnet und erst im Anschluss sind die Kandidaten live, für der Zuschauer abstimmt.

Eine große Last lag auf den Schultern von Laura van den Elzen, die den ersten Einzelauftritt hatte und mit “I Love Rockn ‘n’ Roll” von Britney Spears die Bühne rockte. Wir von CSN finden es übrigens falsch zu sagen, dass der Song von Britney Spears ist, sie hat ihn nämlich gecovert. Ursprünglich stammt der Song von der Rockröhre Joan Jett.

H.P. Baxxter fand, dass der Song genau richtig für die Holländerin war. Vanessa Mai und Michelle waren ebenfalls von ihrer Performance überzeugt. Leider gefiel es Dieter Bohlen gar nicht, der Gott sei Dank gestern nichts mehr zu melden hatte, denn nur die Zuschauer konnten entscheiden, wer weiter kommt und wer nicht.

Und die Fans konnte Laura überzeugen, denn für sie wurde genug angerufen und sie ist auch bei der zweiten Event-Show dabei.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de