DSDS 2018 – And the Winner is …..

DSDS 2018 – And the Winner is …..

Marie Wegener ist
Marie Wegener ist "Superstar 2018" (Foto: MG RTL D / Guido Engels)

DSDS 2018, die 15. Staffel, ist vorbei. Doch für mindestens einen Menschen geht das Jahr 2018 jetzt erst richtig los.

Am 5. Mai fand das DSDS-Finale statt, in dem Janina el Arguioui (30), Marie Wegener (16), Michael Rauscher (20) und Michel Truog (26) um ihren ganz großen Traum kämpfen und wirklich noch einmal alles gaben, was in ihrem Körper, ihrer Stimme und Seele lag. Am Ende konnte es aber nur einen Kandidaten geben, der das Rennen macht und sich jetzt voll und ganz auf seine Gesangskarriere konzentrieren wird.

Laut RTL-Angaben haben 3,65 Millionen Zuschauer das Finale verfolgt und ihren Favoriten die Daumen gedrückt – manche haben sogar angerufen, um ihren Star tatkräftig zu unterstützen.

Der 15. deutsche Superstar ist noch ganz am Anfang seines Lebens und geht eigentlich noch zur Schule. Die treuen DSDS-Gucker werden jetzt schon wissen, er gemeint ist. Tatsächlich hat das Finalküken Marie Wegener gewonnen und alle Herzen im Sturm erobert.

64,62 Prozent der Zuschauer waren dafür, dass sie eine Chance kriegen soll. Damit ist Marie übrigens auch die jüngste Gewinnerin, die es jemals in der DSDS-Geschichte gab.

Die 16-Jährige kann sich jetzt nicht nur über das Preisgeld von 100.000 Euro freuen, sondern auch über einen Plattenvertrag mit der Universal Music. Natürlich konnte ihr Song “Königlich” schon direkt ab Samstag heruntergeladen werden – ab dem 15. Mai gibt es sie dann auch als Platte im Handel.

Doch bevor das Mädchen voll durchstartet, hat sie sich ein ganz bescheidenes Ziel gesetzt. Im Interview mit RTL verriet sie, dass sie die Schule beenden möchte. Wie genau das gehen soll, weiß sie noch nicht, aber sie hält sich die Option eines Privatlehrers offen, denn immerhin werden in der nächsten Zeit einige Termine auf sie zukommen. Mit der Siegprämie dürfte es wohl kein Problem sein, einen fähigen Privatlehrer zu finden. Und eine solide Ausbildung kann nie schaden, denn immerhin kann der große Ruhm auch bald wieder vorbei sein.

Wer jetzt Blut geleckt hat, und sein Glück auch einmal versuchen möchte, kann sich übrigens schon für die 16. Staffel von DSDS bewerben.