DSDS 2018 – Der erste Afrika-Recall-Kandidat wurde gefunden

DSDS 2018 – Der erste Afrika-Recall-Kandidat wurde gefunden

0
Erste Afrika-Recall-Kandidat - Santo Rotolo und Mousse T. (Quelle: YouTube)
Erste Afrika-Recall-Kandidat - Santo Rotolo und Mousse T. (Quelle: YouTube)

Gerade mal seit dem 3. Januar läuft die aktuelle “Deutschland sucht den Superstar”-Staffel und schon gibt es den ersten echten Knüller zu berichten.

Es wurde doch tatsächlich schon ein Kandidat gefunden, der sich nicht noch mit einem lästigen Recall abgeben muss, sondern so überzeugend war, dass er die “Goldene CD” bekam. Treue Fans wissen, dass ist das Ticket direkt nach Südafrika, wo nur 16 Talente hinkommen, um sich zu verbessern und messen. Der Afrika-Recall ist das Ticket in die Mottoshows.

Der glückliche “Gewinner” der goldenen CD ist Santo Rotolo, welcher eher durch den Zufall zur Musik kam.

Der Sänger war nämlich eigentlich Fußballer, zog sich dann aber eine Verletzung zu, die ihn an einer Profikarriere hinderte – und so begann er eben mit dem Gesang. Zwar anfangs wohl mehr zu therapeutischen Zwecken, aber dass er was auf dem Kasten hat, hat man schließlich in der vergangenen Folge gesehen.

Er sang “Perfect” von Ed Sheeran und rührte damit sogar Dieter Bohnen zu Tränchen. Wer genau hingesehen hat, hat es gesehen – auch wenn sich der Juror betont lässig gegeben hat.

Wer sich bis zum Afrika-Recall noch ein bisschen mehr von Santo Rotolo anhören will, der sollte einmal auf YouTube vorbei schauen. Dort hat er einige Videos hochgeladen.