DSDS – Als Arno gehen musste, wollte Joey Heindle unbedingt mit

DSDS – Als Arno gehen musste, wollte Joey Heindle unbedingt mit

IBES 2013 - Klaus Baumgart, Olivia Jones, Arno Funke, allegra Curtis, Patrick Nuo, Fiona Erdmann, Georgina, Claudelle Deckert, Olivia Jones, Joey Heindle, Fiona Erdmann - Foto: (c) RTL
IBES 2013 - Klaus Baumgart, Olivia Jones, Arno Funke, allegra Curtis, Patrick Nuo, Fiona Erdmann, Georgina, Claudelle Deckert, Olivia Jones, Joey Heindle, Fiona Erdmann - Foto: (c) RTL

Der schrullige Sänger der 2011er-Staffel Deutschland sucht den Superstar hat im Dschungelcamp der Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ von Tag zu Tag immer wieder so seine Tiefpunkte.

Schon oft wollte Joey Heindle nach Hause, doch er wurde immer wieder von den anderen Kandidaten aufgebaut. Die Zuschauer wählten Arno Funke aus dem Camp, sehr zum Leidwesen von Allegra Curtis, die nicht mehr bleiben will.

Als sie zum Dschungeltelefon ging, saß dort schon Joey Heindle und meinte zu ihr:

„Kannst gerne reinkommen. Ich höre auch auf. Ich habe keinen Bock mehr. Kein Wenn und Aber, ich gehe jetzt nach Hause.“

Joey konnte aber dennoch noch einmal umgestimmt werden. Nun sind nur noch Joey und Patrick Nuo als männliche Kandidaten übrig. Iris Klein meinte zu Olivia Jones:

„Und du… Naja, eher so two and a half men!“

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de