DSDS – Boxershorts, Socken und 26 Euro für den Checker

DSDS – Boxershorts, Socken und 26 Euro für den Checker

'Der Checker', Thomas Karaoglan (c) RTL / Stefan Gregorowius
'Der Checker', Thomas Karaoglan (c) RTL / Stefan Gregorowius

Der „Checker“ ist Volljährig. Endlich 18 und erwachsen! Gefeiert wurde im DSDS-Studio. Doch wer glaubt, Thomas Karaoglan hätte es richtig krachen lassen, der wird enttäuscht sein.

'Der Checker', Thomas Karaoglan (c) RTL / Stefan Gregorowius
'Der Checker', Thomas Karaoglan (c) RTL / Stefan Gregorowius

Statt die Sau richtig raus zu lassen, so wie man es vom Checker erwarten würde, spielte er nach dem Besuch in Köln eine Runde Paintball. Und was gab die Geschenketüte her?

Von Thomas Karaoglan´s Mama gab es Socken und Boxershorts. Von Oma 20€, und vom Papa 6€. Die größte Überraschung für ihn gab es wohl aber von Dieter Bohlen:

„Von Dieter Bohlen hab ich leider nichts bekommen, aber der hat für mich gesungen. Das fand ich sehr gut.“

Klingt alles mehr nach dörflicher Idylle statt nach großem Zirkus. Aber den hat er wohl auch genug. Neben seinem momentanen Gastauftritt bei Let´s Dance plant der Checker schon seine Sommersaison, für welche er komplett ausgebucht ist. Im Promiflash-Interview hat er auch gleich verraten, dass er das Tanzen nicht weiter ausbauen möchte:

„Ich bin Sänger und ich bleibe Sänger, ich bin die ganze Saison auf Mallorca und bin schon ausgebucht wie ein kleiner Hampelmann und ich bin Sänger und kein Moderator. Tänzer werde ich auf keinen Fall sein, ich werde die Show durchziehen, das macht mir auch Spaß und ist witzig, aber ich werde nicht Tänzer zu meinem Beruf machen.”

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de