DSDS 2014 – Kommen Mieze Katz noch einmal die Tränen?

DSDS 2014 – Kommen Mieze Katz noch einmal die Tränen?

DSDS 2014 - Meltem Acikgöz, Angelo Bugday - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Meltem Acikgöz, Angelo Bugday - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am vergangenen Samstag sangen die Kandidatinnen und Kandidaten der elften Staffel Deutschland sucht den Superstar einmal im Duett und einmal in der Gruppe vor der Jury.

Einer der Auftritte sorgte dafür, dass Mieze Katz die Tränen kamen. Der mit Abstand beste Auftritt war der von Meltem Acikgöz und Angelo Bugday, die im Duett “I Belong To You” von Anastacia und Eros Ramazzotti sagen. Sie zeigten bei ihrem Auftritt unglaublich viel Gefühl und vor allem schaffte es Angelo natürlich hervorragend in italienischer Sprache. Das passte von vorne bis hinten.

“Ab heute kannst du dich Angelo Ramazzotti nennen”,

war Dieter Bohlen voll des Lobes für Angelo. Auch Juror Prince Kay One war auf der ganzen Linie begeistert.

Marianne Rosenberg stellte fest, dass einem die Stimme von Angelo ins Herz geht und Mieze Katz war ganz hin und weg von Meltem und man konnte sehen, dass der Auftritt der Jurorin die Tränen in die Augen schießen ließ.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDSDS 2014 – Wird sich Daniel Ceylan noch fügen?
Nächster ArtikelDSDS 2014 – Auftritt von Yasemin, Louiza und Aneta in Gefahr?