DSDS – Daniel Schuhmacher in eurer Schule?

DSDS – Daniel Schuhmacher in eurer Schule?

Daniel Schuhmacher © Foto: 313music GmbH
Daniel Schuhmacher © Foto: 313music GmbH

Da wird mit Sicherheit ein Traum für den einen oder anderen wahr: Im Zuge eines Schulsong-Wettbewerbs kommt Daniel Schuhmacher, der Gewinner von Deutschland sucht den Superstar im Jahr 2009, in eure Schule und macht zusammen mit euch Musik!

Daniel Schuhmacher © Foto: 313music GmbH
Daniel Schuhmacher © Foto: 313music GmbH

Ihr seid eine Band? Ihr macht coole Mukke? Dann macht doch beim Schulsong-Wettbewerb mit! Daniel Schuhmacher wird nicht nur sozusagen der Hauptpreis sein, sondern auch in der Jury sitzen. Daniel als Hauptpreis bedeutet, dass er bei einer Probe der Gewinnerband dabei ist. Vielleicht gibt es da ja auch noch den einen oder anderen Tipp abzustauben?!

Bis zum 27. Juni können sich alle Schulbands bewerben. Die sechs besten werden am 22. Juli zu einer Sommerparty in Allensbach am Bodensee eingeladen. Dort haben die Musiker dann ihre erste Chance, sich zu beweisen, zu rocken und Fans zu gewinnen. Und da treffen die Jungs und Mädels auch das erste Mal auf den DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher. Er sitzt nämlich in der Jury und sucht die besten drei Bands aus.

Abends gibt er noch ein kleines Unplugged-Konzert auf Bitte des Allensbacher Kultur- und Verkehrsbüros. Das Konzert ist umsonst.

Wie kann man mitmachen?
Bis 27. Juni muss Euer Song auf einer DVD vorliegen. Ihr seid dabei auf einen Stil festgelegt, aber der Song sollte sich auf jeden Fall um Eure Schule drehen. Ganz gleich, ob Ihr Hauptschüler oder Gymnasiasten seid: Alle dürfen mitmachen!

  • SÜDKURIER-Medienhaus
    Projekt Klasse!
    Max-Stromeyer-Straße 178
    78467 Konstanz
    oder per Mail
    inge.koenig@suedkurier.de

Zu gewinnen gibt es neben Daniel Schuhmacher eine Gruppenfahrt zu einem Sportevent im Land und einen Gutschein für die Musikfachschaft der Schule über 250 Euro. Veranstaltet wird das ganze vom Medienhaus SÜDKURIER und der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW).