DSDS – Daniel Schuhmacher überreicht Scheck an “Ärzte ohne Grenzen”

DSDS – Daniel Schuhmacher überreicht Scheck an “Ärzte ohne Grenzen”

Daniel Schuhmacher Foto: Nikolaj Georgiew/ SonyMusic

Daniel Schuhmacher, Sieger der 6. Staffel von DSDS im Jahr 2009, ist beim diesjährigen Saarfest in Völklingen aufgetreten. Dabei hatte er einen Scheck in Höhe von 5.100 € im Gepäck, den er an “Ärzte ohne Grenzen” überreicht hat. Das Geld war für die Erdbebenopfer in Japan bestimmt.

Daniel Schuhmacher Foto: Nikolaj Georgiew/ SonyMusic

Daniel Schuhmacher war bestürzt über die Geschehnisse in Japan im März dieses Jahres. Er wollte gerne helfen und hat daher eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Daniel verloste unter seinen Fans einen unveröffentlichten Songtext und fünf exklusive Fotos. Der Preis pro Los betrug 5€. Diese Aktion hat Daniel bis zu seinem Geburtstag am 19. April durchgeführt und sagenhafte 1020 Lose verkauft.

Daniel Schuhmacher hat sich deshalb für “Ärzte ohne Grenzen” entschieden, weil diese schon in Japan vor Ort gehandelt haben, während andere Hilfsorganisationen noch in der Planung waren. Die schnelle und unbürokratische Hilfe hat ihn sehr beeindruckt.

Zur Verlosung am 28. Mai gab es dann viele strahlende Gesichter. Die Fans freuten sich über die Preise, Herr Dr. Strauß freute sich über das Geld und Daniel Schuhmacher freute sich über seine Fans:

„Ich habe die besten Fans der Welt!“

verkündete er voller Stolz.