DSDS – Daniel Schuhmacher wartet mit einem tollen neuen Song auf

DSDS – Daniel Schuhmacher wartet mit einem tollen neuen Song auf

9
TEILEN

Daniel Schuhmacher gewann die sechste Staffel Deutschland sucht den Superstar und hat es bis heute geschafft, erfolgreich im Musikbusiness weiter zu machen. Seine Fans stehen hinter ihm und aus dem damaligen DSDS-Gewinner wurde ein toller Songschreiber.

Nun kommt am 16. August 2013 seine neue Single “Rolling Stone” auf den Markt und macht einen Vorgeschmack auf das folgende Album, welches ab dem 27. August erhältlich ist.

Es scheint, als hätte er mit dem Song die letzten vier Jahre verarbeitet.

Als Daniel Schuhmacher einst DSDS gewann hatten wir es mit einem niedlichen, blonden Jungen zu tun, der gut singen kann. Heute ist aus diesem Jungen ein charismatischer Mann geworden, der mit hervorragender Musik seine Fans bei Laune hält.

Leider konnten wir auf Amazon noch nicht das Album ausfindig machen. Das Video zu “Rolling Stone” konnten wir Euch allerdings einbinden und finden, dass es Lust auf das nachfolgende Album macht.

Bei seinen Fans kommt die neue Single bis jetzt hervorragend an.

Daniel Schuhmacher – Rolling Stone on MUZU.TV.

9 KOMMENTARE

    • Zur jazmine,Da bist Du die Einzige,die hier alles schlecht machen will. Aus Dir spricht der Neid,weil Daniel Schuhmacher,der Künstler,Songwriter und ein Wahnsinns- Sänger es geschafft hat.
      Das Video ist “Hammer”,die einzelnen Szenen wiederspiegeln seine Emotionen und Gefühle.Mit seinen Sound der Stimme und auch textlich tiefgründiger hat es sich verändert.Mit seiner einzigartigen Stimme strahlt das Video+Song eine “Magie ” aus,man will Ihn immer und immer wieder es sehen und hören. 🙂

      • Nö, Baerbel. Ich mache hier nicht alles schlecht, nur die neue Single von Daniel. Er hat nach meinem persönlichen Geschmack schon wesentlich bessere Songs gehabt, die authentischer waren.
        Auf was soll ich denn neidisch sein ? Ich bin keine Sängerin, sondern lebe glücklich mein biederes Leben als Beamtin 🙂
        Fan bin ich auch. Von Thomas Godoj, der sicher seinen Weg auf seine Art mit seiner Musik beschritten hat. Und auch bei dem finde ich nicht jede Single als geeignet. Ich bin aber auch “nur” Fan – und nicht verstrahlt. Weder Thomas noch Daniel werden in den großen Radio- und/oder Fernsehsendern eine Rolle spielen. Sie tragen den Casting-Stempel und diese Sender werden nie zulassen, dass sie diesen verlieren.

        Eine stabile Fanbase ist wichtig und ich bin gerne Fan und reise zu jedem Konzert das ich erreichen kann. Aber ich bleibe auch realistisch und habe eine Meinung – eine eigene übrigens.

    • …don’t cry…Daniel nimmt Thomas nix. Beide leben für die Musik und kämpfen hart für Anerkennung eben auf unterschiedliche Weise (wie viele andere übrigens auch). Musikgeschmack ist ja gsd verschieden und ganz ehrlich?? Respekt und Toleranz für die Arbeit anderer sollte man haben.

  1. Nein Baerbel, jazmine ist nicht die einzige, der es nicht gefällt. Du schreibst aus der Sicht eines Fans und Fans sehen alles mit anderen Augen 😉 Auf mich wirkt D. Schuhmacher hier nicht wirklich authentisch, sondern eher wie ein Softie, der unbedingt einen auf “Rocker” machen möchte… Man wird sehen, ob er damit bei der Masse punkten kann.

  2. Ganz ehrlich ??? Als Typ hat mir Daniel Schuhmacher schon immer gut gefallen und die Musik,die er jetzt macht,gefällt mir besser als alles was er vorher gemacht hat.Für mich ist und war er nie ein Softie und ich kann auch nicht erkennen,dass er einen auf Rocker macht. Den Song find ich super und das Video sehr passend dazu. Ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg damit!