DSDS – Daniele Negroni beim RSH Kindertag in Grömnitz (16.9.)

DSDS – Daniele Negroni beim RSH Kindertag in Grömnitz (16.9.)

Daniele Negroni hat ein Händchen für “kleine Krümel”. Dies bewies er beispielsweise an einem Dienstagnachmittag, irgendwo auf einem Feldweg vor den Toren von Köln. Zwei fünfjährige Jungs mit Käppis üben Tanzschritte, zu denen sie laut „Craaaaaazy“ singen. Die etwa sieben Jahre alte Platzhirschin rollt entnervt mit den Augen und zeigt einen Pindrop, der gekonnt Hofknicks mit Pferdchensprung verbindet.

„So mach der das gaaar nicht!“,

protestiert einer der Nachwuchstänzer. Egal – der Mann der Nachmittagsstunde ist Daniele Negroni.

Auch der vierjährige Bruder einer Facbook-Userin findet „den Mann mit den bunten Haaren“ so toll, dass er nicht nur wie er singen und tanzen, sondern vor allem auch so aussehen will. Nach einer Stunde „dress for success“ vor dem Kleiderschrank präsentiert er der Kamera stolz sein „cooles Daniele Kostüm“.

Vorsichtige Umarmungen und kichernder Stolz beim Friseur

Keine Frage – der 17-jährige Sänger begeistert auch kleine Fans. Und nicht nur das – beobachtet man ihn bei Autogrammstunden oder auf Videos, zeigt sich schnell: Er hat ein für einen männlichen Teenager erstaunliches Talent mit den kleinsten Krümeln seiner sehr großen Fantorte umzugehen.

In Wien umarmt er einen Jungen mit einer schlimmen Hautkrankheit – sichtlich berührt, aber so, dass man sehen konnte: für den Kleinen war es genau das richtige Maß an Unvoreingenommenheit, Nähe und Vorsicht – und eine Riesenfreude.

Bei „seinem“ Friseur Hecker lässt er ein kleines Mädchen die Farbe für seinen einrasierten Notenschlüssel aussuchen. Nach ausführlicher Begutachtung der Farbproben rät die Mini-Stylistin zu blaugrün und platzt fast vor Stolz, dass der Sänger ihren Tipp auch umsetzt.

Nicht nur toller Sänger, sondern auch Traumbabysitter

Der Jungstar  wirkt so souverän, dass die Mütter unter seinen Fans schon spekulieren, ob man ihn nicht als Babysitter buchen könnte – um an dem Abend vielleicht den Gatten dann doch alleine ins Kino zu schicken. Dazu wird es allerdings kaum kommen. Denn der Terminplan des DSDS-Vize ist randvoll.

Alle Kids in Norddeutschland müssen aber trotzdem nicht auf ihren Lieblingsstar verzichten, denn am 16. September 2012 tritt Daniele Negroni mit Akts wie Mandy Capristo und Michael Schulte beim RSH-Kindertag in Grömnitz auf.

Und wer nicht aus dem hohen Norden kommt, hat auch am 13. Oktober 2012 um 10.45 Uhr Gelegenheit, Daniele im Kika Tigerentenclub zu sehen.

Ihn dürfte das freuen, denn der quirlige Sänger, dem man zu recht einen Null-Arroganz-Quotienten bescheinigt, kann wieder einmal seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Auf der Bühne alles zu geben. Für all seine Fans – egal ob groß oder klein.