DSDS – Daniele Negroni hatte die Nase für den Napster-Preis vorne

DSDS – Daniele Negroni hatte die Nase für den Napster-Preis vorne

Wir haben es ja schon öfters gesagt. Man muss nicht unbedingt eine Castingshow wie Deutschland sucht den Superstar gewinnen, um bei den Fans die Nase vorne zu haben. Es geht mal wieder um den Napster Fan-Preis.

Die aktuelle Gewinnerin Beatrice Egli liegt zurzeit auf dem vierten Platz und der ebenfalls aus der Schweiz kommende Vorjahres-Gewinner Luca Hänni wechselt sich aktuell auf dem ersten Platz mit Daniele Negroni ab.

Den dritten Platz belegt Lena Meyer-Landrut, die 2010 den Eurovision Song Contest gewann. Doch wer lag zuvor  auf dem ersten Platz?

Es ist Daniele Negroni, der mit seinem zweiten Album “Bulletproof” weitere Erfolge verzeichnen darf. Der singende Staubwedel liegt in der Gunst der Fans ganz weit vorne. Gemeinsam mit Luca Hänni stand er 2012 im DSDS-Finale und verlor ganz knapp gegen seinen Schweizer Kontrahenten. Es scheint wieder ein sehr knappes Ergebnis zwischen Luca und Daniele zu werden.

Das Blatt kann sich allerdings noch wenden, denn Die Fans können noch bis zum 26. August 2013 zwischen 135 Nominierten wählen. Bei der “Music meets Media” wird am 5. September der Preis in den Kategorien Solist/in und Band vergeben.

Schon im letzten Jahr durfte sich Daniele Negroni über den Preis freuen.