DSDS – Daniele Negroni und Luca Hänni freuen sich aufs Auto fahren

DSDS – Daniele Negroni und Luca Hänni freuen sich aufs Auto fahren

Das ist so eine Sache, wenn die Finalisten von Deutschland sucht den Superstar ein Auto geschenkt bekommen, wenn man noch nicht im Besitz des Führerscheins ist. Auch der Führerschein wird den beiden Finalisten bezahlt, aber da folgt schon das zweite Problem. Das Alter!

DSDS-Gewinner Luca Hänni könnte mit seinen 17 Jahren hier in Deutschland schon mit dem Führerschein beginnen und sogar in Begleitung eines Erwachsenen fahren, aber nicht in der Schweiz. Er hat seine Führerscheinprüfung für den nächsten Herbst geplant, denn vor Oktober hätte er gar keine Zeit, so erzählte er es den Kollegen von Promiflash.

Daniele Negroni wird am 31. Juli 17 Jahre alt  (Anm. d. Red.: Redakeurin Katharina freut sich, sie hat am gleichen Tag Geburtstag). Somit kann Daniele Negroniseinen Führerschein beginnen und er meint laut gala.de:

“Ich finde dieses Auto unheimlich klasse. Wir durften als Kandidaten-Wagen damit in die Stadt fahren. Es ist der beste Opel, den es gibt, und es war ein unheimlich tolles Gefühl, als ich die Schlüssel in der Hand hatte. Ich freue mich so sehr aufs Fahren und werde so bald es geht meinen Führerschein machen, damit ich mit 18 direkt loslegen kann”.

Vorläufig aber hat auch Daniele Negroni wohl kaum Zeit, denn auch er ist musikalisch sehr eingespannt und auch er hat schon sein erstes Album veröffentlicht.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de