DSDS – Fernanda Brandao geht in die Jury von Popstars

DSDS – Fernanda Brandao geht in die Jury von Popstars

DSDS 2011 - Fernanda Brandao (c) RTL / Stefan Gregorowius
DSDS 2011 - Fernanda Brandao (c) RTL / Stefan Gregorowius

Fernanda Brandao (28) wurde samt ihres Kollegen Patrick Nuo bereits vor dem Finale der diesjährigen Staffel von Deutschland sucht den Superstar entlassen. Sie bleibt aber weiterhin als Jurorin tätig: bei Popstars 2011 – Mission Österreich wird sie bereits in diesem Sommer wieder zu sehen sein.

DSDS 2011 - Fernanda Brandao (c) RTL / Stefan Gregorowius
DSDS 2011 - Fernanda Brandao (c) RTL / Stefan Gregorowius

Es war ein herber Schlag für die beiden Juroren von DSDS 2011, als sie erfuhren, dass sie in der nächsten Staffel nicht mehr dabei sein würden. Beide konnten sich gut vorstellen, weiterhin als Juror bzw. Jurorin zu arbeiten. Für Fernanda Brandao ging dieser Wunsch nun ohne Dieter Bohlen in Erfüllung: In diesem Sommer wird sie bei Popstars mitwirken, um unter dem Pojekttitel “Mission Österreich” eine Band zusammen zu stellen.

ProSieben hat dieses Format jedoch vorerst zugunsten von The Voice of Germany, das erstmals im Herbst diesen Jahres ausgestrahlt wird, aus dem eigenen Programm gestrichen und an Puls 4, den entsprechenden österreichischen Lifestyle-Sender, abgetreten. Hauptjuror ist auch diesmal Detlef D! Soost, der bereits seit 10 Jahren als Coach oder Juror die Sendung prägt.

Die Castings zu der diesjährigen Popstars-Staffel über das Internet sind bereits angelaufen.

“Mein Gefühl ist wie vor zehn Jahren, als wir “POPSTARS” in Deutschland begonnen haben. Schmetterlinge im Bauch, in Erwartung dessen, was wir mit dem Start von “POPSTARS – Mission Österreich” an Begeisterung und Bewegung erreichen können.”

bringt D! seine Gefühle auf den Punkt. Fernanda Brandao wird es wohl nicht viel anders ergehen.

Vorheriger ArtikelDSDS 2011 – “Pures Gold” vom Schlageronkel Norman Langen
Nächster ArtikelDSDS – Übernimmt Michelle Hunziker wieder die Moderation?