DSDS – Gökay G. glaubt, dass Kim im Moment nicht stabil genug...

DSDS – Gökay G. glaubt, dass Kim im Moment nicht stabil genug ist

Es herrscht mächtig Wirbel um das ehemalige DSDS-Sternchen Kim Gloss. Seit ihrer Trennung vom Vater ihres Kindes Amelia, dem Uwe Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark, ging es vorerst gut.

Doch es folgte ein schwerer Autounfall  und das Allerschlimmste, Kim Gloss wurde eine Affäre mit der Rotlichtgröße Gökay G. nachgesagt. Bevor Kim vor zwei Jahren für die Sendung Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” ins Dschungelcamp zog, war sie mit genau diesem Mann zusammen. Doch im Camp verliebte sie sich in Rocco Stark.

Kim Gloss dementiert vehement eine Beziehung zu Gökay, scheint aber offenbar fast täglich mit ihm zu telefonieren, denn das erzählte Gökay nun gegenüber der “IN TOUCH”. Rocco Stark ist momentan ziemlich angefressen und die kleine Amelia lebt zurzeit bei ihm und das wird laut seiner eigenen Aussage so lange so bleiben, bis Kim ihre privaten Angelegenheiten geregelt hat.

Nun ist auch noch ein Sorgerechtsstreit entfacht und Gökay erklärt gegenüber der INTOUCH, dass er nicht glaubt, dass Kim stabil genug ist und sich Sorgen macht, dass sie sich was antut. Laut seiner Angabe soll sie oft am Telefon weinen.