DSDS – Herzchen und Liebesschwüre auf den Fanseiten von Luca Hänni und...

DSDS – Herzchen und Liebesschwüre auf den Fanseiten von Luca Hänni und Daniele Negroni

Nein, es geht nicht um die Fans. Dass die ihre Stars lieben, ist selbstverständlich – und auch, dass sie dies öffentlich kundtun. Es geht um Daniele Negroni und Luca Hänni selbst.

Facebook gehört heutzutage zur modernen Kommunikation. Die Gegner der sozialen Netzwerke wollen das zwar nicht wahrhaben, aber es ist Fakt. Vieles wird heute über Facebook und Co. abgewickelt – seien es Verabredungen mit Freunden, Konzertbesuche, Kritiken oder Firmenwerbung.

Klar, dass auch die beiden DSDS-Teilnehmer Luca Hänni und Daniele Negroni Facebook für sich nutzen, um sich zu promoten und mit ihren Fans live in Kontakt zu kommen. Die Fans danken es ihnen und verfolgen fleißig, was es denn Neues von ihnen gibt.

Dem nicht ganz so enthusiastischen Beobachter fällt auf, dass beide Sänger mit Herzchen und Liebesschwüren um sich schmeißen. Natürlich sind sie ihren Fans dankbar für ihre Unterstützung, aber muss denn jeder Post mit einem Herzchen und einen “ich liebe Euch” bzw. “hab euch lieb” enden?

Vor allem bei Luca Hänni ist es sehr extrem, keiner seiner Posts endet ohne das Obligatorische Herzchen und “hab Euch lieb”. Daniele Negroni geht etwas lockerer an die Sache, allerdings sagt er seinen Fans dafür, dass er sie liebt. Man fragt sich, wieso die Statusmeldungen der beiden ähnlich klingen.

Posten sie wirklich alles selbst? Das ist schwer vorstellbar, denn RTL wird da mit Sicherheit seinen Daumen drauf haben. Bei anderen Teilnehmern werden die Fans zwar auch in den höchsten Tönen gelobt, allerdings nicht so sehr, wie von den beiden.

Ob nun Zufall oder geplante Zuneigug: Süß ist es auf jeden Fall und einen kleinen Schmunzler wert. Schön, dass die beiden ihre Fans zu schätzen wissen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de