DSDS – Irre Spekulationen um Beatrice Egli und Volker Neumüller

DSDS – Irre Spekulationen um Beatrice Egli und Volker Neumüller

Es scheint im Netz manchmal so, als wolle man der Schlagerprinzessin Beatrice Egli, die die aktuelle Staffel Deutschland sucht den Superstar gewann, immer wieder ein Verhältnis andichten.

Mal hieß es, dass sie auf den Malediven nicht ohne sei und ihr wurde auch schon ein Verhältnis mit dem DSDS-Dritten Ricardo Bielecki nachgesagt. Jetzt aber soll sie sogar ein Verhältnis mit ihrem Manager Volker Neumüller haben.

Volker Neumüller ist schon lange bei DSDS dabei. Früher selbst Juror, als er Max von Thun ablöste, und seit 2011 ist er als Manager für die frischgebackenen Stars zuständig. Seine erste Aufgabe war DSDS-Gewinner Pietro Lombardi sowie seine Freundin und heutige Ehefrau Sarah Lombardi. In dieser Staffel saß Patrick Nuo auf dem Platz von Volker Neumüller.

Diese Gerüchte um Beatrice Egli und Volker Neumüller könnten vor allem für böses Blut in der Ehe von Volker Neumüller führen. Immerhin ist der Manager schon seit drei Jahren verheiratet.

Die Firma von Beatrice Eglis Manager meinte gegenüber der OK:

“Das ist absoluter Blödsinn. (…) Er hat mit ihr die gleiche Beziehung wie mit seinen anderen Sängerinnen, eine rein geschäftliche!”.

Es ist schon krass, was dem Sonnenschein aus der Schweiz so alles unterstellt wird.