DSDS – Joey Heindle hat Filmrolle als Boxweltmeister Bubi Scholz

DSDS – Joey Heindle hat Filmrolle als Boxweltmeister Bubi Scholz

IBES 2013 - Joey Heindle - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2013 - Joey Heindle - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Das hätte Joey Heindle wohl kaum jemand zugetraut. Der verstrahlte DSDS-Star aus der 2012er-Staffel schlug sich kürzlich noch durch das Dschungelcamp und wurde Dschungelkönig. Jetzt erobert er die Kino-Leinwand, denn er hat eine Hauptrolle.

Joey hatte kürzlich schon einen Gastauftritt bei Unter uns und nun spielt er den ehemaligen Boxweltmeister Bubi Scholz in einem Kinofilm, der 2014 erscheinen wird. Er schrieb auf Facebook:

“Und jetzt noch ‘ne Mega-Nachricht: Ich habe das Schauspielcasting und Boxcasting überstanden und habe jetzt eine Rolle in einen Kinofilm bekommen. Ich spiele den jungen Gustav Bubi Scholz, einen Box-Weltmeister!!”

Mehr wollte er nicht verraten, verwies aber darauf, dass im April eine Pressekonferenz über den Film stattfindet.

Gustav Bubi Scholz wurde am 12. April 1930 in Berlin geboren und verstarb am 21. August 2000. Er war in den frühen 50er- und 60er jahren mehrfacher Deutscher Meister und Europameister in mehreren Gewichtsklasse. 1984 trat Bubi Scholz zurück.

In seiner Berliner Villa erschoss er im Rausch seine Frau Helga, mit der er seit 1995 verheiratet war. Er wurde wegen fahrlässiger Tötung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt, da ihm kein Tötungsvorsatz nachgewiesen werden konnte.