DSDS – Joey Heindle hatte mal wieder einen Schwächeanfall

DSDS – Joey Heindle hatte mal wieder einen Schwächeanfall

IBES 2013 - Joey Heindle - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2013 - Joey Heindle - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Drei der Dschungelkandidaten mussten es satte 16 Tage im Dschungelcamp für “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im australischen Tropenwald aushalten. 16 Tage, die der DSDS-Sänger Joey Heindle, Drag-Queen Olivia Jones und Claudelle Eckert durchgehalten haben.

Olivia Jones ist satte 10 kg leichter und der eher schmächtige Joey Heindle hat auch sieben Kilogramm abgenommen. Nun sind alle Kandidaten in Frankfurt mit dem Flieger gelandet und es gab während des Flugs einen kleinen Schwächeanfall bei Joey Heindle.

Ein RTL-Reporter sprach heute Morgen am Frankfurter Flughafen mit dem frisch gebackenen Dschungelkönig Joey und Olivia. Joey erklärte:

“Ja, wenn man 16 Tage im Dschungel ist und nur so blödes Essen kriegt und irgendwelche Blätter fliegen vom Himmel, dann gehen schon mal die Nerven kaputt. Weil, das war einfach so, mein ganzer Körper ist geschwächt, ich hab sieben Kilo abgenommen da in den tropischen Wäldern, und ja.”

Olivia bestätigte, dass es der blanke Horror war und keiner hätte sich vorgestellt, dass das so schwer ist, im Dschungelcamp zu überstehen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de