DSDS – Joey Heindle ist der neue Dschungelkönig 2013

DSDS – Joey Heindle ist der neue Dschungelkönig 2013

IBES 2013 - Joey Heindle, Olivia Jones - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2013 - Joey Heindle, Olivia Jones - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Nun ist die Sendung “Ichbin ein Star – Holt mich hier raus!” auch schon wieder vorbei. Nachdem gestern GNTM-Model Fiona Erdmann als wieder einmal Vierte das Dschungelcamp verlassen hatte, waren nur noch Joey Heindle, Olivia Jones und Claudelle Deckert im Finale.

Im Internet gab es schon vorab sehr viele Abstimmungen und Olivia Jones war haushoher Favorit auf die Krone. Claudelle Deckert drehte noch einmal richtig auf und schaffte es nun immerhin auf den dritten Platz.

Von Tag zu Tag bekam Joey Heindle durch seine unverblümte, naive Art immer mehr Fans und das wird es auch gewesen sein, dass er gewonnen hat. Olivia Jones war zwar klasse, aber irgendwie entwickelte sie sich immer mehr zur Läster-Schwester.

Joey Heindle konnte es kaum glauben, als er erfuhr, dass er Dschungelkönig geworden ist. Während Olivia Jones zurückgeführt wurde, verblieb Joey noch eine Weile im Camp und wusste nicht, was noch Tolles auf ihn zukommen sollte.

Als er endlich den Thron betrat, sein Zepter und seine Krone bekam, bedankte er sich bei allen Zuschauern. Als er auch seiner Freundin danken wollte, schlugen Daniel Hartwich und Sonja Zietlow vor, dies doch persönlich zu machen. Der Gesichtsausdruck von Joey Heindle geht in die Geschichte vom Dschungelcamp ein.

Es war ein sehr bewegender Moment, als er seine Jaqueline in die Arme nehmen konnte. Es war eine tolle Staffel, die uns alle viel zum Lachen brachte und das kann man auch viel dem ehemaligen DSDS-Sänger Joey Heindle verdanken.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de