DSDS – Kim Debkowski hat Rocco Stark den Kopf verdreht

DSDS – Kim Debkowski hat Rocco Stark den Kopf verdreht

Nicht nur im Dschungelcamp der Sendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” wird kräftig spekuliert, was denn da zwischen DSDS-Sängerin Kim Debkowski und Rocco Stark läuft.

Es ist schon sehr offensichtlich, wie sehr sich Kim Debkowski alias Kim Gloss und Rocco Stark verstehen. Stets hängen sie zusammen, lachen, albern rum und gehen gemeinsam in den See. Brigitte Nielsen befragte die beiden, ob da da mehr ist. Albern verneinte Kim, aber Rocco Stark gab dann irgendwann zu, dass er sich ein bisschen verliebt hat.

Doch schon laufen die Spekulationen in den Medien, ob es vielleicht bei den beiden um Schauspielerei handelt. Erinnert man sich doch direkt an die letzte Staffel, als sich Indira Weis und Jay Khan genüsslich im Dschungelsee tümmelten. Daraus entstand eine Liebe, die ihnen keiner abkaufte. Ob es jemals Liebe war oder auch nicht, das wird wohl das Geheimnis zwischen Jay und Indira bleiben.

Das RTLMagazin Explosiv sprach einen guten Freund von Kim Debkowksi, der sich nicht vorstellen kann, dass sich Rocco Stark und Kim Debkowski im Vorfeld abgesprochen haben. Bis jetzt sieht es aber definitiv so aus, als wenn Kim nicht spielt und auch Rocco Stark wirkt ehrlich.

Warten wir ab, was sich da noch entwickelt. Heute Abend wissen wir vielleicht mehr, wenn um 22.15 Uhr die nächste Folge von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” auf RTL um 22.15 Uhr läuft.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelThe Voice of Germany – Das singen die Talente von Rea Garvey und Nena am Freitag
Nächster ArtikelGTNM – Gina-Lisa träumt von einem Stern auf dem “Walk of Fame” – Aber zu dumm für einen Amtsgang