DSDS – Kim Gloss soll vollkommen fertig sein

DSDS – Kim Gloss soll vollkommen fertig sein

Trennungen tun weh. Noch mehr schmerzen sie, wenn man sich eigentlich noch liebt. In dieser Situation sollen ganz aktuell Kim Gloss und ihr Ex-Freund Rocco Stark “gefangen” sein.

Seit ein paar Tagen ist klar: Das Dschungelcamp-Pärchen, bestehend aus dem Schauspieler Rocco Stark und der Ex-DSDS-Teilnehmerin Kim Gloss, ist nicht mehr zusammen. Dass eine Trennung zumindest einem von beiden immer richtig schmerzt, wird wohl jeder von uns wissen.

Nun hat sich eine Freundin von Kim zu Wort gemeldet, die ganz genau weiß, wie es ihr gerade geht. Ines Redjeb sagte zu RTL:

“Kim geht es nicht so gut, ich habe auch telefoniert mit ihr. Sie ist fix und fertig. Ich wusste vor unserem Urlaub schon, dass es ein bisschen kriselt. Dann ist Kim nach Ibiza nachgeflogen, ich war schon vorher da, und da hat sie mir halt gesagt, dass sie getrennt sind.”

Dass die beiden nicht mehr zusammen sind, findet die Freundin von Kim Gloss nicht wirklich bedauernswert. Auch wenn es ihr so schlecht dabei geht:

“Ich halte diese Trennung auf jeden Fall für notwendig, weil wenn man sich nur noch streitet und keine Harmonie mehr herrscht, macht man sich am Ende nur noch kaputt. Und die brauchen mal ein bisschen Ruhe, glaube ich.”

Schön, dass die eigenen Freunde mit der Presse plaudern, obwohl man selbst eigentlich nur seine Ruhe haben möchte und sich keine Schlagzeilen wünscht.

Ihrer Meinung nach war es auch Rocco, der das Beziehungs-Aus ausgesprochen hat. Im Grunde bleibt einem nichts anderes übrig, als den beiden alles Gute zu wünschen. Vielleicht raufen sie sich ja doch noch mal zusammen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de