DSDS – Lisa Wohlgemuth brachte Töchterchen Majlena auf die Welt

DSDS – Lisa Wohlgemuth brachte Töchterchen Majlena auf die Welt

Bei Deutschland sucht den Superstar war Lisa Wohlgemuth der quierlige Rotschopf und brachte einen anderen DSDS-Kandidaten um den Verstand, der unsterblich in Lisa verliebt war.

Nun ist die heute 23-Jährige frisch gebackene Mama und der Vater wird streng geheim gehalten. Am 19. Oktober 2015 bekam sie ihre kleine Tochter Majlena und der ausgefallene Name stammt aus Schweden und bedeutet Perle. Dieses Mal stimmt die Übersetzung, denn Lisa Wohlgemuth war es ja auch, die sich ein Tattoo mit falscher Übersetzung hat stechen lassen.

Lisa hielt ihre Fans auf Facebook stets auf dem Laufenden und postete immer wieder Bilder ihres großen Babybauches und sie sieht reifer und hübscher aus. Von den extrem knallroten Haaren hat sie sich auch getrennt und ist jetzt eher blond.

“Ich melde mich jetzt erst, da ich die Anfangszeit mit meiner wunderschönen, gesunden, tollen Tochter genossen habe. Seit gestern bin ich zu Hause und froh”,

kommentierte sie das erste Babybild ihrer kleinen Tochter auf Facebook.

Bezüglich des Vaters ihres Kindes meinte Lisa gegenüber “MOPO” im Juli 2015:

“Manche Sachen sollten privat bleiben, ich halte ihn da komplett raus. Wie freuen uns beide sehr und er wird ein guter Vater werden.”

Die Sächsin scheint seit ihrer Teilnahme bei Deutschland sucht den Superstar im Jahr 2013 doch um einiges reifer geworden zu sein.

Herzlichen Glückwunsch zum Töchterlein wünschen CSN und Team.