DSDS – Luca Hänni hat sein erstes Buch geschrieben

DSDS – Luca Hänni hat sein erstes Buch geschrieben

Bevor es dieses Jahr die Schweizerin Beatrice Egli schaffte, Deutschland sucht den Superstar zu gewinnen, schaffte genau das ein Jahr zuvor ebenfalls ein Kandidat aus der Schweiz.

Die Rede ist von dem smarten Luca Hänni, der voriges Jahr mit Daniele Negroni im Finale stand und es eines der knappesten Finale in der DSDSGeschichte war. Doch das Singen scheint dem 19-Jährigen, dem sämtliche Mädchenherzen zu Füßen liegen, nicht zu reichen.

“Ich habe mir überlegt, was meinen Fans gefallen könnte und wie ich selbst kreativ sein kann. Dann habe ich mich für ein Buch entscheiden”,

erzählte Luca Hänni laut blick.ch.

Das Buch hat den Titel “1st. Book” und es finden sich über 1.000 Fotos auf 280 Seiten und das wird sicherlich seinen “Fännis” gefallen. Er schrieb aber nicht nur ein Buch, sondern feilte auch an seinem Album “Living The Dream”.

Als Autor für sein Buch tätig zu sein, hat dem Berner übrigens sehr gefallen. Abwarten, ob es sich gut genug verkauft und vielleicht gibt es ja bald eine Fortsetzung.