DSDS – Luca Hänni und Mandy Capristo beim Kinderhospiz Charity Event 2014

DSDS – Luca Hänni und Mandy Capristo beim Kinderhospiz Charity Event 2014

Mandy Capristo - Foto (c) ANELIA JANEVA
Mandy Capristo - Foto (c) ANELIA JANEVA

Das neue Jahr 2014 geht schon ziemlich toll los. In Groß-Gerau findet das fünfte Kinderhospiz Charity Event mit einer ganz neuen Auflage statt und hat tolle Gäste geladen. Darunter auch Mandy Capristo, die die Schirmherrschaft für das Event übernommen hat und auch musikalisch auf der Bühne steht.

Ein besonderes Highlight wird sicherlich der DSDS-Gewinner aus 2011 – Luca Hänni – sein. Der Mädchenschwarm Luca Hänni und die dänische Band A Friend in London werden die Mädchenherzen höher schlagen lassen.

Mandy Capristo meint über die Veranstaltung laut einer Pressemitteilung:

“Ich unterstütze dieses Kinderhospiz seit Jahren. Da ich es seit so langer Zeit verfolge, weiß ich, wie wertvoll dieses Event für das Kinderhospiz ist. Das Event ist sehr wichtig, zumal man weiß, dass all das, was an diesem Tag passiert, ausschließlich den Kindern zugute kommt.Man darf nicht vergessen, wie dringend Hospize im Allgemeinen Unterstützung benötigen. Ich bin sehr gerne Schirmherrin für einen derart noblen Zweck und noch schöner ist, dass ich den Kids mit meiner Musik Freude bereiten kann.”

Die ehemalige Sängerin der Popstars-Band Monrose ist aber nicht nur für das Kinderhospiz aktiv, denn vor kurzem besuchte sie ein Waisenhaus in Afrika und meinte darüber:

“Wir leben teilweise in einer derart oberflächlichen und schnelllebigen Welt, dass ich der Meinung war, auf einen Kontinent fliegen zu müssen, der erdet und uns wieder das Feeling für die wirklich

Mandy engagiert sich nicht nur für das Kinderhospiz Charity Event, sondern ist auch bei anderen Organisationen aktiv. Vor kurzem besuchte sie ein Waisenhaus in Afrika: “Wir leben teilweise in einer derart oberflächlichen und schnelllebigen Welt, dass ich der Meinung war, auf einen Kontinent fliegen zu müssen, der erdet und uns wieder das Feeling für die wirklich wichtigen Dinge schenkt. Ich wollte nicht gehen, ohne eine Schule besucht zu haben. Einfach mal zu sehen, wie das System dort aufgebaut ist.  Die Schule war einzigartig, ich habe in meinem Leben – und das meine ich zu 100% ernst – noch nie eine so kinderfreundliche und herzliche Schule gesehen.  Die Wände der Klassenzimmer waren handbemalt. Die Art und Weise, wie die Kinder unterrichtet wurden, hat mich zu Tränen gerührt. Der Glaube an Gott und auch der Gesang spielen eine große Rolle in Afrika. Die Kinder haben mit uns gesungen, haben uns Erwachsenen Sachen beigebracht. Es war super emotional. Es wurde viel gelacht… und ich habe gesehen, wie glücklich Kinder auch dort ohne Wohlstand sind… OHNE iPhone und Playstation. Ich habe selten Kinder so viel lachen und teilen sehen. Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte

Bis zu ihrem Auftritt wird Mandy Capristo eine berufliche Pause einlegen.

”Seit ich 16 Jahre alt bin, bin ich in der Musikbranche.  Also habe ich intuitiv  beschlossen, dieses Jahr Zeit für mich zu nehmen, um mich als Mensch und Künstlerin weiterzuentwickeln. Ich spüre, dass die Veränderungen mir richtig gut tun.  Mit der gewonnenen Inspiration weiß ich jetzt noch genauer, wie meine neue Musik klingen muss. Die Schaffenspause war wichtig. Vor allem werde ich mich in der Zukunft anlässlich einer Album-Produktion auf keinen Fall mehr drängeln lassen”,

erklärte die bildschöne Sängerin ihre Entscheidung.

Die Tickets zu dem dreistündigen Programm mit Mandy Capristo, Luca Hänni und A Friend in London sowie zweite weitere Acts, die streng geheim gehalten werden, können ab sofort gekauft werden. Näheres unter www.kindershopiz-charity.de und www.facebook.com/kinderhospizcharity.