DSDS – Mehrzad Marashi ist wieder Papa von einem kleinen Jungen geworden

DSDS – Mehrzad Marashi ist wieder Papa von einem kleinen Jungen geworden

Wir alle können uns bestimmt noch daran erinnern, wie Mehrzad Marashi seiner Frau Denisse in der siebten Staffel von Deutschland sucht den Superstar einen Heiratsantrag gemacht hat.

Der DSDS-Gewinner von 2010, der mit Menowin Fröhlich im Finale stand, ist schon Vater des zweijährigen Sahin. Doch nun ist ein weiterer Bub gefolgt und Mehrzad Marashi konnte kurz vor 12 Uhr stolz auf seinen kleinen Sohn Shayan blicken. Shayan bedeutet übersetzt “Der Würdige” und der ist 3680 g schwer bei einer Größe von 51 cm.

Mit seiner Frau Denisse ist Mehrzad seit dem 7. Juli 2010 verheiratet und wer weiß, wie viele Kinder sie  noch gemeinsam bekommen werden. Zurzeit läuft es für Mehrzad Marashi beruflich nicht schlecht, zumindest ist er in der Lage, seine kleine Familie vernünftig zu versorgen.

Mehrzad ist aktuell in der Wochenserie “Tanz für Dein Leben – Mehrzads Dance-Academy” bei “Punkt 12” auf RTL zu sehen. Er möchte in dem Camp Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten eine Perspektive bieten.