DSDS – Menderes Bagci wird Moderator auf Super RTL

DSDS – Menderes Bagci wird Moderator auf Super RTL

Wenn es neben Dieter Bohlen jemanden gibt, der fester Bestandteil aller DSDS-Staffeln ist, dann ist es mit Sicherheit der hartnäckigste Kandidat aller Zeiten: Menderes Bagci.

Man kann Menderes bestimmt so einiges vorwerfen, aber sicher nicht mangelnde Hartnäckigkeit oder Ausdauer!

Denn er hat bisher an den Castings zu allen Staffeln von Deutschland sucht den Superstar teilgenommen und würde er ein Jahr einmal nicht auftauchen, so würde Dieter Bohlen sich bestimmt schon Sorgen um den sympathischen Dauer-Kandidaten machen. Zweimal ließ ihn der Pop-Titan in die Recalls, aber Menderes packte es einfach nicht.

Aber – Menderes hat neben Ausdauer auch Eifer bewiesen: nicht nur, dass er jedes Jahr wieder auftauchte, er verbesserte sich auch von Jahr zu Jahr ein wenig.
Das grosse Gesangstalent fehlt ihm zwar, aber versucht auf seine naiv-sympathische Art halt trotzdem, seinen Traum wahr zu machen und ist auch bereit, dafür zu arbeiten – und das ist auf jeden Fall eine sehr löbliche Einstellung von ihm.

Nun soll Menderes am Donnerstag, 19. April 2012 als Gastmoderator in der Super-RTL-Sendung ‘Uups! Die Pannenshow’ auftreten.

Super-RTL nennt die Sendung ‘die Mutter aller Pannenshows’. Sie läuft seit 2005 und dieses Jahr startete die zehnte Staffel. Hierzu hat Super RTL prominente Gastmoderatoren eingeladen, denen Missgeschicke und kleine Katastrophen nicht fremd sind.
Neben Menderes Bagci sind auch Ailton, Axel Schulz und Jürgen Milski eingeladen – und diesen Donnerstag können wir eben Menderes ab 20.15 Uhr sehen.

Wir sind gespannt, wie er sich schlagen wird und ob er die Malheure der Hobby-Filmer mit der nötigen Portion Selbstironie und Schadenfreude kommentieren wird, daher nicht verpassen: ‘Uups! Die Pannenshow’Donnerstag, 19. April 2012 ab 20.15 Uhr auf Super RTL.

 

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de