DSDS – Menowin Fröhlich im Babyglück!

DSDS – Menowin Fröhlich im Babyglück!

13
TEILEN
Menowin Fröhlich (Quelle: Facebook)
Menowin Fröhlich (Quelle: Facebook)

Gerade erst haben wir darüber berichtet, dass der Ex-DSDS-Teilnehmer Menowin Fröhlich derzeit wieder im TV bei „Echt Familie – Das sind wir!“ zu sehen ist, da haben wir auch schon wieder News über ihn. Wer von den Fans am Montag die Doku-Soap verfolgt hat, der weiß es schon. Alle anderen erfahren es eben hier.

Diesmal ist es aber etwas weniger Schockierendes – ganz im Gegenteil. Es gibt sogar richtig gute News im Hause Fröhlich. Es steht nämlich Nachwuchs an. Genauer gesagt sogar der fünfte Nachwuchs, denn der Sänger hat bereits vier Kinder.

Seine Freundin, mit der er seit sieben Jahren eine On-Off-Beziehung führt, erzählte ihm vor laufender Kamera, dass sie ein Kind erwartet. Es ist das zweite gemeinsame Kind. Die drei anderen kommen aus einer Ex-Beziehung, aber mit denen hat er laut eigenen Aussagen ein sehr gutes Verhältnis. Telefonate und Treffen würden regelmäßig stattfinden.
Die Fans fragen sich zu Recht, ob der Zeitpunkt wirklich gut ist. Immerhin kämpft der „DSDS“-Zweitplatzierte immer noch gegen seine Drogensucht. Und die Weste von ihm ist auch in anderen Belangen alles andere als rein. Wenn er den aktuellen Entzugsversuch nicht schafft, muss Menowin Fröhlich ins Gefängnis – ebenfalls keine gute Basis, denn dann würde er eine ganz wichtige Zeit verpassen.

Vielleicht gibt ihm das aber auch den nötigen Ruck. Allerdings sorgt das auch für noch mehr Druck, den wohl kaum jemand in seiner Situation gebrauchen kann.

Zumal die Beziehung zu Senay alles andere als stabil scheint. Die beiden lieben sich, aber aufgrund der Vorkommnisse in den letzten Jahren hat sie berechtigte Zweifel. Angst vor einem Rückfall, Angst, dass der Partner bald wieder weg ist und noch vieles mehr. Menovin hingegen fühlt sich in der aktuellen Wohnsituation mit der Schwiegermutter gefangen und möchte da raus – was seine Freundin allerdings aus den genannten Gründen nicht mit vollem Herzen möchte.

Wir drücken Menowin Fröhlich alle Daumen!

 

13 KOMMENTARE

  1. Niemand sonst? Okay, dann eben ich:
    Erster…
    und offensichtlich der Letzte, den es noch so sehr interessiert, das er darüber schreibt, lästert, es kommentiert oder kurz schlästeriert. Also ich habe mir gestern den zweiten Teil der Dokusoap über Schnubbel angesehen und meine Fresse, was für eine arme Sau, ne was für eine armselige Sau, ne doch was für eine arme… . Ihr merkt schon, das erste Mal in meiner Laufbahn als Menohater habe ich keine nur negative und ablehnende Haltung dem Schnubbel gegenüber. Auf der einen Seite die selbstverliebte Niemandhatjewasfürmichgetanobwohlichesdochsoschwerhattegrosskotzmimose, die ich über Jahre mit grossem Vergnügen gehasst habe, auf der anderen Seite ein dreissig Jahre alter Mann in einer Lebenssituation, die so verfahren ist, das mir kein gangbarer Ausweg einfällt. Zur Fremdenlegion gehen, aber nee, geht auch nicht, schwer adipöse Druffis ohne ziviltechnische oder militärische Ausbildung nehmen die auch nicht mehr. Alle Verbindungen zum bisherigen Leben kappen und in der Anonymität einer weit entfernten Grossstadt ein neues Leben anfangen? Wird auch nix, irgendjemand wird diese Hackfresse immer erkennen. Seinen Traum leben und ein erfolgreicher Musiker und Entertainer werden, der auch ohne guten Hauptschulabschluss seinen Kindern alles bieten kann und trotz seiner Jugend derjenige sein wird, der die Familie zusammenhält? OK, der war jetzt wirklich fies.
    Nüchtern betrachtet, uns Schnubbel wird den Rest seines Lebens, egal wie kurz oder lang es auch sein wird, als Druffi zwischen partieller Obdachlosigkeit und Gefängnis verbringen.
    Und Schuld daran weden natürlich die “anderen” sein.

      • Ausser vielleicht noch eines: was soll an der Nachricht gut sein wenn H4 Nachschub produziert wird?
        Naja andererseits, darauf kommts hier auch nicht mehr an, das macht den Kohl auch nicht mehr fett solange man noch melkbare Steuerzahler hat die man für Gott und die Welt auspressen kann. Apropos fett, der Typ hatte doch angeblich 10 kg abgenommen….von 150 auf 140 kg? 🙂 🙂

        • Grüüüss dich doch, ArnE ! 🙂
          Jo, das habbich mir auch gedacht! Abgenommen ?? 10 Kg ?? Der Typ sieht aus wie ein MUGEL – halb Mensch, halb Kugel !!
          Aber so ähnlich ergings mir auch…mein Aazt hat zu mir gesagt ich solle bis zum Herbst 10 Kg abnehmen….voll gut, jetzt sind es nur noch 17…..

    • Moin Moin alle zusammen die noch hier sind, reinkucken oder still mitlesen!

      Schön geschrieben, Kumpel Grinsal! Unterschreib ich alles und finde auch das unser fettleibiger Schnubbelator eine ganz erbämliche arme Sau ist! Nur leider wird er von mir auch nicht nur annähernd einen Hauch von Mitleid, Mitgefühl oder Verständnis erwarten können!!
      Es gibt Menschen, Persönlichkeiten, Charaktere die nun mal so sind wie sind : scheisse.
      Egal wie man so geworden ist, geprägt wurde oder sonstewas, es gibt keinen Grund nicht ein anständiger Kerl mit Ehre und Anstand zu werden und sich an ein soziales Miteinander zu halten ohne die Gesetze zu brechen und faul wien Uhu zu sein! Jeder kann seinen Hintern hochkrempeln und sich selbst am Schopfe wieder auf die Beine stellen, es ist nur eine Frage des Wollens, des Willens und DAS kann man schaffen. Auch alleine. Weil niemand anderes daran Schuld ist ausser man selbst und niemand dich ändern kann ausser du selbst. Er ist ein grossmäuliges, asoziales, faules Subjekt der hofft ohne grosses Tun reich und berühmt zu werden, auf Kosten anderer lebt und nicht davor scheut sogar seine eigene Freundin abzuwackeln!! Schon alleine DAFÜR würde er bei mir mit gebrochenen Fingern seine eigene Zähne aufheben……er widert mich nur noch an, solche Leute gibt es in meinem Leben nicht – alles anständige, gerade Kumpels die sich alles selbst erarbeitet haben. Der Blödmannsgehilfe hat mehr Chancen bekommen als so manch anderer hier in der Gesellschaft und hat sie hochnäsig und arrogant mit Füssen getreten. Jetzt bekommt er die Quittung, er wird auch nach dieser lausigen Sendung wieder in der Versenkung verschwinden und sein gottgegebenes Talent ist eh schon seiD Jahren fürn Arsch!!
      Wir ham ne Menge Spass mit der speckligen Leberwurst und seinen Fenninnen gehabt und eventuell haut er nochmal nen richtigen Brüller raus aber ansonsten ist Ende im Gelände mit dem Nemowurm!! Er hat fertich……
      Wobei seine Bildunterschrift fand ich gut: “Kämpfen is was für Löwen”…..oder wie heisst das grosse graue Tier mit dem langen Rüssel?!?
      :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

      Ich kuck trotzdem hin und wieder hier vorbei, der ganze Blödsinn im Koppe muss ja irgendwo hin…. :mrgreen:

      Liebe Grüsse an alle die hier nochma reinkucken, euer Hägarwin !

      :mrgreen:

      • Hej Hägar,
        also Mitleid hab ich mit dem Unsympathen auch nicht. Aber nach der zweiten Folge hatte ich tatsächlich den Gedanken, der hat sich selbst so sehr in die Scheisse geritten, das fühlt sich irgendwie nicht mehr richtig an, da noch drauf zu hauen. Aber dann kam ja die dritte Folge und gleichzeitig zwei bemerkenswerte Monologe auf FB, Kübelweise Selbstmitleid, Schuldzuweisungen und dann die möblierte Wohnung, die dem Herren Sozikohleabgreifer nicht sauber genug war (und er sieht ja nicht ein selbst sauber zu machen). Tja, und da fühlte es sich wieder richtig an diese Grosskotzmimose runterzuputzen.

  2. Moin!

    Ich habs getan…….ich hab mir gestern diese…….äääääh……Sendung, Doku, wasauchimmer angetan!! Meine Fresse, ist der Nemowurm fett geworden!! Einen Bauch wie ein Bergepanzer, Gesicht wie ein ein aufgepumpter Medizinball…der bekommt ja bald ne eigene Postleitzahl!!
    Da saß er nun stark transpirierend vor sich hin, heulte rum das nie einer da ist wenn er jemanden braucht und hat ein wenich sparsam gekuckt als der Therapie-Muckel ihm eröffnet hat das er in die geschlossene Entgiftung muss….und er kämpft ja soooo dolle, das kostet Kraft, er kann nich mehr usw…..Junge, neee!! Aber ins Hotel abgehauen, sich besoffen und die Nase gepudert, ohne Rücksicht auf Kinder, Familie, etc….ein P_enner von Herrn!! Woher hat der die Kohle fürs Schnupfen, Hotel usw?!?!
    Ich denke das er wahrscheinlich nochmal versucht abzuhauen und dann wandert der in die Kiste – wo er hingehört! Ne, der ist nur noch eklich und soll aus der Öffentlichkeit verschwinden, den braucht niemand mehr….da kann er noch so viele Gewichts-Pumper-Pfotos posten, am besten sieht man es an seinen Fingern – wie 5 dicke Wiener Würstchen die zusammen gebunden sind….

    Nemowurm hat fertich….aber sowas von!

    Schönen Tach haben,

    Hägar!

    :mrgreen:

  3. Huhu Mädels !!

    Schön das ihr euch mal wieder melden tut, ich hoffe es ist alles gut!
    Mammutlein: schau dir bitte mal eine Folge an…wenn auch nur ein paar Minuten!
    Wenn du den siehst wie er sich gibt und verhält krichste nur noch das kalte Brechen…..
    Und dieser genetische Totalschaden pflanzt sich munter fort auf unsere Kosten…
    Ohne so ganz dolle fies zu sein: vielleicht hat einfach nur die Natur so entschieden das das Kind nicht auf die Welt kommen sollte….bei den Giftstoffen die er in sich trägt.

    Mal kucken wann er den nächsten Rückfall hat….

    We waiting…

    • Waaah, Bertha, so etwas verlinkt man doch nicht ohne Warnhinweis!
      Ansonsten, sitzt da zappelnd aufm Hocker, zieht alle zehn Sekunden an seinem Hijab / Kapuze was auch immer und tut so als würde er diese Heulkastratenmucke tatsächlich life “performen”. Aber auf seiner Seite ist wieder Verkehr, die lange vermissten üblichen Verdächtigen wie Dani McDauerdoof, Tittenclaudi (er is schon ganz lange clean) und sogar Besenfresser Schamrando melden sich wieder und bauen “die Mauer wieder auf”. Nur Böörgööt schweigt weiter hartnäckig, aber die war ja auch nie ein richtiger Mauersteinfenn, die gemeine Pseudofennin.