DSDS – Patrick Nuo, Allegra Curtis und Georgina schafften sieben Sterne

DSDS – Patrick Nuo, Allegra Curtis und Georgina schafften sieben Sterne

IBES 2013 - Allegra Curtis, Patrick Nuo, Georgina - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2013 - Allegra Curtis, Patrick Nuo, Georgina - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Und wieder einmal ging es in eine weitere Dschungelprüfung bei der SendungIch bin ein Star – Holt mich hier raus!” Langsam darf man auch sagen “….und täglich grüßt das Murmeltier”, denn zum fünften Mal in Folge ist auch die ehemalige Bachelor-Kandidatin Georgina mit dabei.

Allerdings muss sich nicht alleine antreten, denn die Zuschauer entschieden sich auch für den ebenfalls ehemaligen DSDS-Juror und Sänger Patrick Nuo sowie für Allegra Curtis, der Tochter von Toni Curtis.

Das Thema der gestrigen Dschungelprüfung hieß “Abgebrannt“. Bei dieser Prüfung müssen die Kandidaten nacheinander vom Steg am Ufer zur Plattform in einem See schwimmen. Dort können sie sich einen Stern greifen und müssen dann über eine Feuerwand hinweg wieder ins Wasser springen und wieder zurückschwimmen.

Angekommen müssen sie dann einen rutschigen Abhang beklettern und dort den in eine Zielstange stecken. Bei dem Parkour dürfen sie sich keine Sterne zustecken.

Patrick Nuo und Georgina kamen so weit ganz gut mit der Prüfung klar. Allegra brauchte oftmals die Hilfe von Patrick Nuo, da sie es nicht schaffte, den Abhang hochzukommen. Dennoch gab es für die Prüfung eigentlich neun Sterne, zwei mussten abgezogen werden.  

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de