DSDS – Pietro Lombardi ist beim Haus einrichten nur sein Fernsehr und...

DSDS – Pietro Lombardi ist beim Haus einrichten nur sein Fernsehr und sein Bett wichtig

Es wird nicht mehr lange dauern, dann haben Pietro Lombardi und seine Frau Sarah ihr Eigenheim fertig. Bei einer RTL-Charity-Veranstaltung “Stars in Conert” trafen sie auf einen RTL-Reporter.

Pietro Lombardi, der 2011 Deutschland sucht den Superstar gewann und gemeinsam mit seiner jetzigen Frau im Finale stand, lässt seiner Sarah freie Gestaltungsmöglichkeiten. Das war sogar Sarah neu, denn Pietro Lombardi erklärte gegenüber RTL:

“Mir ist nur wichtig mein Fernseher und mein Bett. Den Rest in dem Haus kann sie entscheiden.”

Die Idee, dass Sarah freie Entscheidungsmöglichkeit im Haus hat, gefällt Sarah ganz gut. So kann diesbezüglich schon mal kein Ehestreit entstehen. Voraussetzung ist natürlich, dass Pietro sein Fernseher gefällt und das Bett.

Na, wenn das alles ist, kann ja nichts mehr schief gehen. Und wenn die beiden DSDS-Sänger erst einmal eingezogen sind, dann werden sie bestimmt auch bald ihre Familienplanung in Angriff nehmen.

Und schön, dass es mit Pietro Lombardi und seiner Sarah so schön klappt. Ein richtiges DSDS-Traumpaar.

 

Vorheriger ArtikelPopstars – Lucy Diakovska ging freiwillig in den Strafbereich
Nächster ArtikelDSDS – Kim Debkowski hat 18 Kilogramm abgenommen! Wow!