DSDS – Pietro Lombardi musste ohne seine Sarah zu Stefan Raab

DSDS – Pietro Lombardi musste ohne seine Sarah zu Stefan Raab

Cover Nimmerland von Pietro Lombardi und Sarah
Cover Nimmerland von Pietro Lombardi und Sarah

Pietro Lombardi und seine Frau Sarah (geborene Sarah Engels) sind wohl das liebenswürdigste Päärchen, seit es Deutschland sucht den Superstar gibt und damit in die DSDS-Geschichte eingegangen.

Bei DSDS lernten sich Pietro und Sarah kennen und lieben, standen gemeinsam im Finale, welches Pietro gewann. Pietro Lombardi gewann wahrscheinlich nicht wegen einer hervorragenden Stimme, denn stimmlich ist Sarah um Längen besser, sondern durch seine unglaublich sympathische, aber verpeilte Art.

Dass Sarah ihren Pietro so sehr liebt, kann man aber verstehen, denn diesen kleinen Italiener muss man mögen. Auf RTL II lief die Serie Pietro und Sarah bauen ein Haus” und nun kommt “Pietro und Sarah bekommen ein Baby”. Für die zweite Serie konnte nicht ganz so intensiv gedreht werden, nur einmal im Monat, denn das Wohl von der künftigen Mama und dem kleinen Stammhalter gehen vor. Ja, es wird ein kleiner Junge und nun kann es nicht mehr lange dauern.

Pietro und Sarah waren gestern bei “TV Total” eingeladen, doch Stefan Raab konnte nur Pietro begrüßen. Sarah ist daheim geblieben, da sie gestern Morgen Senkwehen hatte. Es ist zwar laut den Ärzten alles in Ordnung, aber sie sollte sich schonen und daher kam Pietro alleine, was zu einem kleinen Problem wurde.

Pietro und Sarah haben ein Wiegelied herausgebracht, was wirklich niedlich ist. Nur konnte er es nun nur mit Stefan Raab singen, da 70 Prozent des Liedes der Gesangspart von Sarah ist.

Im Web steht, es könnte trotz der Senkwehen noch ein paar Wochen dauern. Wir von CSN und eure Redakteurin Katharina ist selber Mutter eines Sohnes, sind aber überzeugt, dass es jetzt höchstens noch ein bis zwei Wochen dauern wird, allerhöchstens.

Wir freuen uns jetzt schon und wünschen Sarah eine reibungslose Geburt mit einem ganz gesunden kleinen Stammhalter.