DSDS – Sebastian Wurth ist immer noch Single

DSDS – Sebastian Wurth ist immer noch Single

Sebastian Wurth gehörte 2011 zu den absoluten Favoriten von Deutschland sucht den Superstar. Er war auch der erste Teilnehmer, wo das Jugendschutzgesetz eingriff und er die Live-Shows ab 22 Uhr im Publikum verbringen musste.

Damals war er mal gerade 16 Jahre alt, mittlerweile ist er 19 und sichtlich gereift. Mit der Musik hat Sebastian weiter gemacht und am 13. September 2013 erschien sein neues Album “Atemlos”.

Gegenüber den Kollegen von Promipool.de erklärte Sebastian Wurth, warum er erstmals auf deutsch gesungen hat:

“Mit deutsch kann man künstlerisch in Deutschland mehr bewegen.”

Auf Sebastian Wurth stehen unzählige Mädchen.

“Ich habe schon alleine 125.000 Facebook-Fans in meinem Herzen. Ich schenke am meisten Liebe meinen Fans. Es ist schwer eine Person zu finden, die noch mehr Liebe bekommt”,

erzählte er gegenüber Promipool. Nun, dass lässt ja hoffen, denn die Dame seines Herzens hat er ja offensichtlich immer noch nicht gefunden.

Vielleicht ist es auch ganz gut so, denn noch arbeitet er fleißig an seiner Karriere als Sänger, da bleibt für die Liebe auch kaum Zeit. Irgendwann wird sie schon noch kommen.

Vorheriger ArtikelX Factor – Marc Terenzis Zusammenarbeit mit Sarah Connor wurde dementiert
Nächster ArtikelPopstars – Lucy Diakovska ging freiwillig in den Strafbereich