DSDS-Star “Lorielle London” und das plöztzliche Liebes-Aus mit dem FDP-Politiker

DSDS-Star “Lorielle London” und das plöztzliche Liebes-Aus mit dem FDP-Politiker

DSDS-Star und Ex-Kandidat(in) “Lorielle London” hat Liebeskummer. Ihr Freund und Politiker Jobst von Harlessem hat mit einfach übers Telefon “Schluss” gemacht.

Annual Lambertz Monday Night Party

DSDS-Star Lorielle London ist am Boden zerstört ! Sie wurde von ihrem ersten (festen)Freund, dem FDP-Politiker “Jobst von Harlessem”, verlassen und das nach nur einem Monat Beziehung. Das schlimmste daran: Der 52-Jährige Politiker sagte es ihr noch nicht mal persönlich, er machte einfach am Telefon Schluss…

Die Promi-Transe versinkt im Liebeskummer. Traurig erzählt sie der “BZ”: „Ich bin so verletzt, ich weine den ganzen Tag.”

Was war aber der Grund für die plötzliche Trennung? Angeblich konnte es der Diplom-Designer nicht verkraften, dass er auf einmal in der Öffentlichkeit als Liebhaber einer Transe verspottet wurde.

“Ich bin mit der ganzen Situation überfordert, kann das alles meinen beiden Kindern nicht antun. Die wurden wegen mir und Lorielle nur gehänselt”, so von Jobst von Harlessem zur “BZ”.

Der Dschungel-Promi will das als Trennungsgrund aber nicht akzeptieren: “Ich habe gedacht, Jobst liebt mich. Warum ist er nur so feige? Wir hätten doch alle eine große Familie werden können.”

Kennengelernt haben  die beiden sich im Dezember 2009 in einer Hamburger Lokalität. Damals schwärmte Jobst von Harlessem noch in den höchsten Tönen von Lorelle: “Sie ist eine Klasse-Frau, es funkt zwischen uns. Mit ihr kann ich mir alles vorstellen.”