DSDS – Timo Tiggeler springt nun auch auf die Schlagerschiene auf

DSDS – Timo Tiggeler springt nun auch auf die Schlagerschiene auf

Vor drei Monate war für den 21-jährigen Timo Tiggeler nach der dritten DSDS-Mottoshow “Let’s Party” Schluss mit Deutschland sucht den Superstar. Obwohl er nur den achten Platz belegte, hat der niedliche Mathe- und Theologie-Student die Musik noch lange nicht an den Nagel gehängt.

Nun möchte Timo Tiggeler in die Fußstapfen von Anna-Maria Zimmermann, Beatrice Egli und Norman Langen treten. Alles ehemalige DSDS-Teilnehmer, die mit Schlager erfolgreich sind, wobei nur Beatrice Egli eine Gewinnerin ist. Sie gewann die vergangene Staffel und wird als die neue Schlager-Prinzessin bezeichnet. Norman Langen flog bei seiner damaligen DSDSTeilnahme relativ früh aus dem Renne und kann jetzt auf eine erfolgreiche Karriere als Schlager-Onkel zurückblicken.

“Meine Pläne sind jetzt: erstmal auf der Bildfläche zu bleiben natürlich und dann auf jeden Fall Richtung Party- und Schlagermusik zu gehen, weil, hat man in der letzten Live-Show ja gesehen, dass es wirklich mein Ding ist. Und wenn ich was kann, ist es Leute zu animieren und gute Laune und Spaß verbreiten, deshalb wird’s auf jeden Fall so in die Party- und Schlagerschiene gehen”,

meinte Timo gegenüber den Kollegen von Promiflash.de.

Hoffentlich  macht es auch wirklich Sinn, wenn er weiterhin Musik macht, anstatt vielleicht Mathematik oder Theologie zu lehren.