DSDS – Und wieder hat Menowin Fröhlich abkassiert

DSDS – Und wieder hat Menowin Fröhlich abkassiert

DSDS - Menowin Fröhlich - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS - Menowin Fröhlich - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Es gibt wahrscheinlich kaum einen ehemaligen DSDS-Teilnehmer, der so schnorren und sülzen kann wie Menowin Fröhlich. Noch im  August erzählte er via Videobotschaft, dass er so traurig ist, was alles so in der OFF über ihn geschrieben wird.

Und er beteuerte auch, dass nichts den Bach runter geht, sondern alles bestens läuft. Wie dumm sind die Fans von Menowin Fröhlich eigentlich? Wenn es doch angeblich so gut bei ihm läuft, könnte er sich doch selber so ein dämliches Dingen, wie ein iPad kaufen.

Nein, seine Fans waren mal wieder so irre und kauften von ihrem spärlichen Geld Menowin Fröhlich und seinem Cousin (sein komischer Manager) ein iPad. Warum wird Menowin Fröhlich eigentlich so viel in das Hinterteil geschoben? Man denke allein an das kitschige Glitzer-Mikro, welches Menowin ebenfalls von seinen Fans geschenkt bekommen hatte.

Eines muss man dem Möchtegern-Star wirklich lassen, kaum einer hat so unterwürfige Fans wie Menowin Fröhlich. Keine Leistung, aber Fans, die alles für ihn tun würden. Lächerlich.

Dennoch wünscht CSN Menowin Fröhlich, seinen Fans und seinen Nicht-Fans einen guten Rutsch ins Neue Jahr und sind gespannt, welche Peinlichkeiten 2013 auf uns warten.