DSDS – Wäre Fabienne Rothe 2 bis 3 Jahre älter, hätte Bela...

DSDS – Wäre Fabienne Rothe 2 bis 3 Jahre älter, hätte Bela Klentze Interesse an ihr

Auch Unter uns-Star Bela Klentze hat hier und da Deutschland sucht den Superstar geschaut und fand dabei besonders Fabienne Rothe toll. Er hätte sich gewünscht, dass Fabienne gewonnen hätte.

Fabienne schied als Viertplatzierte aus und darauf kann die hübsche Schülerin stolz sein, denn gerade für Mädchen ist es bei DSDS besonders schwer.

Fabienne Rothe scheint aber absolut in das Beuteschema von Bela Klentze zu passen, denn er sagte gegenüber Promiflash:

“Generall stehe ich ja sehr auf blonde Haare, Husky-Augen, wunderschöne, große Lippen, Stups-Näschen – da verfalle ich.”

Alles Qualitäten, die Fabienne Rothe vorzuweisen hat. Nur leider ist sie für Bela Klentze noch eine Spur zu jung. Fabienne Rothe ist erst 16 Jahre alt und dieses Alter ist wirklich ein Problem. Für die Bühne und auch für die Liebe.

Fabienne musste immer bis 22 Uhr die große Showbühne verlassen, dies schreibt das Jugendschutzgesetz vor. Dieses schreibt aber auch vor, dass ein 23-Jähriger wie Bela Klentze sich nicht auf Fabienne Rothe einlassen dürfte. Das wäre Verführung Minderjähriger.

Bela Klentze fand es übrigens richtig, wie Fabienne sich verhalten hat, denn er erzählte:

“Ich fand’s schön, dass sie so süß rüberkam. Sie haben immer gesagt, dass sie wollen, dass sie mehr Sexappeal ausstrahlt. Aber sie ist einfach von Natur aus ein süßes Mädchen und das hat sie auch durchgezogen, das fand ich richtig.”

Das fand nicht nur Bela Klentze richtig, sondern auch die zahlreichen Fans von Fabienne Rothe, die ihr die Treue gehalten haben.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de