DSDS -Was macht Gewinner Tobias Regner heute?

DSDS -Was macht Gewinner Tobias Regner heute?

Tobias Regner © Severin Schweiger
Tobias Regner © Severin Schweiger

Der Gewinner der dritten Staffel von Deutschland sucht den Superstar hatte sich eine Auszeit genommen. Nach dem Sieg wollte Tobias Regner sich umorientieren und nicht bei dem Publikum als “DSDS Schmuserocker” in Erinnerung bleiben.

Tobias Regner © Severin Schweiger
Tobias Regner © Severin Schweiger

Tobias Regner ist mit der Musik aufgewachsen. Als Kind von Musikern – der Großvater war Komponist, die Mutter lehrte Konzertgitarre – standen ihm die ganze Welt der Musik natürlich offen. Er entschied sich erst für das Klavier – erst später kam die Gitarre dazu. Heute sieht Tobias sich als deutschen Rockmusiker, der über die Umwege Klassik und Jazz seinen heutigen Musikstil gefunden hat.

Von seinem Sieg bei DSDS hat er vor allen Dingen Ehrgeiz und Hartnäckigkeit mitgenommen. Sich einfach nicht mehr so sehr an anderen orientieren und den eigenen Weg finden – das bringt er mit DSDS in Verbindung.

Lange hat er Musiker gesucht, mit denen er an seinem zweiten Album arbeiten konnte. Mit einem passenden Produzenten und Songwriter hat Tobias Regner sein zweites Album mit deutschen Rock jetzt fertiggestellt. Er hat sich bewußt für die deutsche Sprache entschieden, denn der Hörer muss dabei nicht erst im Kopf übersetzen und kann sich dadurch viel schneller größere Bilder und Emotionen für einen Song empfinden.

Die aktuelle Staffel von Deutschland sucht den Superstar hat Tobias Regner nun im Gegensatz zu den anderen Staffeln nicht verfolgt. Null Interesse seinerseits also für eine Show, die sich, seiner Meinung nach, von einem Gesangscontest zu einem Unterhaltungsevent verändert. Daher kommt sicherlich der Gesang zu kurz bei dem RTL Quotenbrecher. Und Tobias ist auch nicht der einzige, der die Show mit Dieter Bohlen inzwischen als Doku Soap sieht.