DSDS – Wehe, Beatrice Egli hat Hunger

DSDS – Wehe, Beatrice Egli hat Hunger

Es gibt wohl kaum einen Kandidaten bei Deutschland sucht den Superstar, der je so viel gestrahlt hat. Die blonde Schweizerin Beatrice Egli ist die Gute Laune in Person, denn grimmiges oder ernstes Gesicht kennt man von der amtierenden Gewinnerin nicht.

Seit ihrem DSDS-Sieg ist die sympathische Schweizerin im Dauerstress, denn sie kann sich vor Terminen kaum retten und darunter leider auch der Schlaf. Das macht ihr aber bei Weitem nicht so viel aus, als Hunger. Dass Beatrice Egli gerne isst, das sieht man ihrer propperen Figur ja auch an und es gibt wohl kaum jemandem, dem die Rundungen derart gut stehen. Jetzt gab die lachende Schlagerprinzessin gegenüber der Zeitung Blick zu:

“Wenn ich Hunger habe, raste ich aus.”

Lächelnd meinte sie in dem Interview weiter:

“In den letzten Tagen hatte ich zu wenig Pausen, um zu essen. Und wenn ich nicht essen kann – das ist nicht gut.”

Nun, bei all dem Stress sollte die Gesundheit aber auch nicht zu kurz kommen.

Vorheriger ArtikelGNTM – Sabrina war eigentlich die Entdeckung von Peyman Amin
Nächster ArtikelGNTM – Lovelyn Enebechi schmeißt die Schule