DSDS – Wieder einmal versagt die Stimme von Lisa Wohlgemuth

DSDS – Wieder einmal versagt die Stimme von Lisa Wohlgemuth

Die Zweitplatzierte der vergangenen Staffel Deutschland sucht den Superstar sollte ein bisschen besser auf ihre Stimme aufpassen. Lisa Wohlgemuth hat es mal wieder im Hals.

Aufgrund einer Mandelentzündung musste sie nun ihren Toursupport für Luca Hänni auf seiner “Living The Dream”-Tour nach acht gemeinsamen Auftritten abbrechen.

Schon einmal kam ihr ihre Stimme in die Quere und das schon während ihrer Zeit bei Deutschland sucht den Superstar. Im Finale hatte Lisa Wohlgemuth eine Kehlkopfentzündung.

Lisa Wohlgemuth ist darüber verständlicherweise sehr traurig und postete nun auf ihrer Facebook-Seite:

“So meine Lieben, ich muss euch leider mitteilen, dass ich die Tour abbreche, aufgrund einer starken Mandelentzündung… Bin sehr traurig darüber. Ich wäre gern mit nach Österreich und in die Schweiz, aber leide macht die Stimme nicht mehr mit.”

Vielleicht hat Lisa Wohlgemuth ihrem Hals einfach zu viel zugemutet. Hoffen wir für sie, dass sie bald wieder gesundheitlich auf der Höhe ist und wieder auf die Bühne kann, denn das macht der 21-Jährigen, die eher wie 15 wirkt, einen unglaublichen Spaß.