DsF – First Look: Christiane (45) aus Frankfurt

DsF – First Look: Christiane (45) aus Frankfurt

DSF - Christiane - Foto: (c) RTL/Claudia Ast
DSF - Christiane - Foto: (c) RTL/Claudia Ast

Am kommenden Mittwoch geht es los mit der ersten Staffel der neuen Show Deutschlands schönste Frau gemeinsam mit Modedesigner Guido Maria-Kretschmer. Der beliebte Designer, der vor allem durch die VOX-Show “Shopping Queen” bekannt wurde und seit letztem Jahr auch in der Jury von Das Supertalent sitzt, sucht nun nach der schönsten Frau Deutschlands.

Unter den zahlreichen Bewerbungen wurden 20 Kandidatinnen ausgewählt, die nun um diesen Titel kämpfen werden.

Eine von ihnen ist die 45-jährige Christiane aus Frankfurt, die dort mit ihrem 12 Jahre alten Sohn und ihrem Lebensgefährten lebt. Sie arbeitet in der Bankenstadt, wie kann es bald anders sein, als Vorstandssekretärin in einer Bank. Neben ihrer Ausbildung als Europasekretärin ist sie auch gelernte Modedesignerin. Beides sehr unterschiedliche Bereiche, die sie aber gerne vereinen würde.

“Ich möchte die beiden Themen Mode und Wirtschaft zusammenbringen. Es gibt viele weibliche Führungskräfte, die sich und ihre Weiblichkeit verstecken und deren Kleidungsstil einer Uniform gleicht. Es gibt aber auch Männer in Spitzenpositionen, die ich gerne in Sachen Umgangsformen beraten würde”,

meinte Christiane gegenüber RTL über ihren Traum, mit ihrer Nebentätigkeit als Imageberaterin erfolgreich zu werden.

Christiane beschreibt sich selbst als eine wandelbare und humorvolle Person. Ihre Hobbys sind Mode, Reisen, Musik sowie orientalischer Tanz und Genuss.

Sie glaubt, die schönste Frau Deutschlands zu sein, weil sie laut ihrer Aussage eine gute Seele hat und eine gute Mischung aus Extravaganz und Eleganz darstellt.

Wer Christiane heute erleben möchte, muss um 21.15 Uhr RTL anschalten, denn die neue Show kommt direkt im Anschluss an Der Bachelor.

"Alle Infos zu "Deutschlands schönste Frau" im Special bei RTL.de