DsF – First Look: Georgia (24) aus Adelsdorf

DsF – First Look: Georgia (24) aus Adelsdorf

DSF - Georgina - Foto: (c) RTL/Claudia AstVanessa G.
DSF - Georgina - Foto: (c) RTL/Claudia AstVanessa G.

Am heutige Mittwoch geht es los mit der ersten Staffel der neuen Show Deutschlands schönste Frau gemeinsam mit Modedesigner Guido Maria-Kretschmer. Der beliebte Designer, der vor allem durch die VOX-Show “Shopping Queen” bekannt wurde und seit letztem Jahr auch in der Jury von Das Supertalent sitzt, sucht nun nach der schönsten Frau Deutschlands.

Unter den zahlreichen Bewerbungen wurden 20 Kandidatinnen ausgewählt, die nun um diesen Titel kämpfen werden.

Eine von ihnen ist die 24-jährige Georgia, die mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im mittelfränkischen Adelsdorf lebt. Sie selbst ist zurzeit Hausfrau, aber staatlich geprüfte Sozialbetreuerin. Weil ihr Mann sehr oft beruflich unterwegs ist, hat sie sich ein sexy Hobby zugelegt, denn sie organisiert Abende für Frauen, bei welchen sie Sex-Toys verkauft und sich damit ein bisschen Geld dazu verdient.

Sportlich muss Georgia trotz ihres jungen Alters aufpassen, denn sie hat schon sieben Knie-Operationen hinter sich, dabei hat sie als Kind sehr regelmäßig Ballett gemacht. Georgia beschreibt sich selbst als eine lautes Vollweib und sie liebt verrückte Ohrringe.

“Man kann noch so schön sein, wenn man es selber nicht weiß und zeigt, sehen es die anderen auch nicht”,

meinte sie gegenüber RTL bezüglich der Definition Schönheit.

Ihre Mutter scheint die Schönheit aber schon immer gesehen zu haben, denn sie war es, die Georgia zum Casting anmeldete. Ob sie hingeht oder nicht, darüber musste Georgia länger überlegen, denn sie meinte:

“Ich habe ewig überlegt und dann beschlossen, zum Casting zu gehen, weil ich endlich mal wieder etwas für mich tun möchte.”

Wer den Staffelauftakt nicht verpassen möchte, sollte um 21.15 Uhr RTL einschalten, denn die erste Show Deutschlands schönste Frau kommt direkt im Anschluss an Der Bachelor.

"Alle Infos zu "Deutschlands schönste Frau" im Special bei RTL.de