ESC 2012 – Anke Engelke wird die deutschen Punkte nach Baku schicken

ESC 2012 – Anke Engelke wird die deutschen Punkte nach Baku schicken

Anke Engelke moderierte im letzten Jahr zusammen mit Judith Rakers und Stefan Raab den Eurovision Song Contest 2011 aus Düsseldorf.

Das brachte ihr zusammen mit Judith und Stefan Raab im Oktober dann den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie ‘Beste Unterhaltungssendung des Jahres’ für die Moderation des ESC 2011.

Und sie erhielt sogar einen zweiten Fernsehpreis: in der Kategorie ‘Beste Comedy’ für ihre Sendung Ladykracher.

Und am 26. Mai 2012 wird sie nun die deutschen Punkte für den Eurovision Song Contest 2012 nach Baku schicken.

Ab 20.15 Uhr wird Das Erste mit der Live-Übertragung des Countdown für Baku von der Reeperbahn in Hamburg beginnen, bevor dann um 21.00 Uhr live nach Baku in die Crystal Hall zum Finale des ESC 2012 geschaltet wird.

Zur Punktevergabe wird in Baku dann Anke Engelke live aus Hamburg zugeschaltet werden und sie wird das Ergebnis des deutschen Votings bekannt geben.

Nach der Übertragung aus Baku und der Entscheidung wird es um 0.15 Uhr auf dem Ersten dann mit der Grand Prix Party weitergehen.

Wir sind gespannt, welcher Teilnehmer die zwölf Punkte von Deutschland erhalten wird, auf welchem Platz Roman Lob landet und wer den ESC 2012 gewinnen wird und werden berichten.