ESC 2012 – USFB – Shelly Phillips eröffnet Konzert-Reihe

ESC 2012 – USFB – Shelly Phillips eröffnet Konzert-Reihe

Im Halbfinale von Unser Star für Baku schied Shelly Phillips am 13. Februar diesen Jahres leider gegen Roman Lob und Ornella de Santis aus.

Die sympathische 20-jährige Coburgerin sang im Halbfinale von Unser Star für Baku einen selbstgeschriebenen Song namens ‘Astronautenlied’ – ein ruhiger, deutscher Song, für den sie viel Lob von Thomas D, Stefan Raab und Alina Süggeler erhielt.
Das Publikum entschied sich jedoch in Runde eins des Halbfinales ganz knapp gegen Shelly – für die der Traum Unser Star für Baku zu werden und Deutschland beim ESC 2012 zu vertreten, damit vorbei war.

Doch Shelly Phillips hat ja auch schon vor Unser Star für Baku Musik gemacht – und zwar gemeinsam mit Ihrer Band Kein Frühstück. Und sie spielt sowieso viel lieber mit der Band als Solo.

Am 04. Mai 2012 spielen Shelly und Kein Frühstück ein Konzert im Coburger Landestheater – aber Tickets gibt es schon jetzt keine mehr. Die nächste sichere Gelegenheit Shelly Phillips mit Kein Frühstück live zu sehen ist dann die Eröffnung der Konzert-Reihe Tambacher Sommer im Schlosshof Coburg am 20. Juli 2012. Diese Konzert-Reihe wird nämlich mit dem Kein Frühstück-Konzert eröffnet werden.

Die Musik von Kein Früstück bezeichnen die Band-Mitglieder selber als ‘Alles-Genre’:

“Unser Ziel ist es, gute, facettenreiche Musik zu machen.”

sagt Shelly Phillips gegenüber der Coburger Freie Presse. Schubladendenken mögen sie nicht und so werden Elemente aus Soul, Jazz, Pop und Rock in den Eigenkompsitionen verwendet.

Hier könnt ihr Tickets fürt das Konzert am 20. Juli 2012 in Coburg bekommen.

Vorheriger ArtikelDSDS 2012 – Alles über Fabienne Rothe aus den TOP 16
Nächster ArtikelDSDS 2012 – Alles über Angel Burjansky aus den TOP 16