ESC 2012 – USfB – Thomas D engagiert sich für PETA!

ESC 2012 – USfB – Thomas D engagiert sich für PETA!

Gerade haben wir Thomas D von den Die Fantastischen Vier noch in der Jury von Unser Star für Baku neben Frida Gold-Sängerin Alina Süggeler und Altmeister Stefan Raab gesehen.

In der deutschen Vorentscheidung zum ESC 2012 in Aserbaidschan Unser Star für Baku lernten wir Thomas D eher als lässig und cool kennen und er machte sich gut in der Jury neben Stefan Raab.

Nun können wir seine Stimme als Sprecher eines PETA-Videos hören und lernen eine nachdenkliche Seite von ihm kennen.
Der Animationsfilm im 50er Jahre Stil erzählt mit schönen Comic-Bildern die Geschichte von ‘Papa Nerz & die Pelz-Fabrik’.

In niedlichen Bildern wird der vermeintlich idyllische Tagesablauf einer Nerz-Familie mit netten Worten von Thomas D geschildert. Erst kurz vor Ende des Videos (etwa bei 1:55 Min. Spielzeit) werden dann ganz kurz echte und schockierende Bilder eingeblendet und Thomas D sagt:

“Hört auf zu Träumen und schaut Euch an, wie es wirklich ist auf www.peta.de.”

Hier ein Link zum PETA-Video, das von Fiftyseven produziert wurde, auf Youtube: klick mich

Und hier ein weiteres PETA-Video über die echten Zustände auf Nerzfarmen: klick mich

Jedes noch so kleine Echtpelz-Accessoire oder jeder Echtpelz-Besatz als Kragen, Ärmel oder Stiefelkragen steht für ein kurzes Tierleben voller Leid, Qual und Entbehrungen und einen äußerst schmerzvollen Tod!

– so PETA.
(Anm. d. Red.in: das ist im Übrigen auch meine persönliche Meinung!)

Thomas D engagiert sich schon lange für PETA, aber zum Beispiel auch für Amnesty International.
Immer wieder schön zu sehen, dass Prominente wie er oder auch Rea Garvey ihre Bekanntheit auch für wirklich wichtige Themen nutzen und auf diese aufmerksam machen.

Ein gutes Verhältnis zu PETA hat ja wohl auch Ivy Quainoo, die Siegerin von The Voice of Germany – darüber, dass sie sich zwar nicht für den Playboy, aber für PETA ausziehen würde, berichteten wir ja hier schon.