ESC 2015 – Genealogy aus Armenien mit dem Titel “Face To The...

ESC 2015 – Genealogy aus Armenien mit dem Titel “Face To The Shadow”

(c) Genealogy Quelle: Facebook
(c) Genealogy Quelle: Facebook

Nur noch eine kurze Zeit und es geht in das Finale des 60. Eurovision Song Contest, der dieses Jahr dank der Vorjahresgewinnerin Conchita Wurst in Wien ausgetragen wird.

Eine der Gruppen sind Genealogy aus Armenien. Die sechs Musiker der Band setzten mit ihrem Song “Face To The Shadow” auf die Fans, die Songs mit soften Klängen lieben. Armenien möchte mit dem Song auf die dunkelsten Kapitel in der Geschichte Armeniens aufmerksam machen.

Genealogy ist an sechster Stelle an der Reihe.

Songtest von “Face To The Shadow”

We find so many ways fooling our heart
Playing too many games trying to hide
When you follow a dream, surrender the sorrow
inside
Face every shadow you denied

Feels like so many times life was unfair
Will you run and forget all the despair?
If it’s breaking you down, remember the power
inside
Face every shadow you denied
Time is ticking and you keep thinking that you are
tricking your heart, so

Don’t deny
Ever don’t deny
Baby don’t deny
You and I

Cross the ocean of blues, happy you’ll be
Оnce you’ve risen you are meant to be free
When you’re feeling afraid remember there’s hope
inside
Face every shadow purified

Time is ticking and you keep thinking that you are
tricking your heart,so

Don’t deny
Ever don’t deny
Listen don’t deny (I don’t want to deny)
You and I

Don’t deny
Ever don’t deny
Listen don’t deny
Don’t deny you and I

Komponist: Armen Martirosyan
Texter: Inna Mkrtchyan

Wir wünschen Genealogy  auf diesem Wege viel Erfolg und ganz besonders Ann Sophie, die für Deutschland antritt. Los geht es um 20.15 Uhr auf ARD.