ESC – Für Jedward war es das letzte Mal

ESC – Für Jedward war es das letzte Mal

Nein, keine Sorge. Jedward hängen das Mikro nicht an den Nagel. Sie wollen “nur” nicht mehr beim Eurovision Song Contest mitmachen.

Nach zwei Eurovision Song Contests ist Schluss. Das irisches Musikduo Jedward, die durch ihre Teilnahme an der britischen Castingshow The X Factor im Jahr 2009 bekannt wurden, haben keine Lust mehr auf den ESC. Das teilten sie jetzt kurz nach der Entscheidung des diesjährigen Wettbewerbs mit.

Dieses Jahr reichte es mit 46 Punkten nur für den 19. Platz. Kein Wunder, dass die Iren nicht sonderlich begeistert sind. Kritische Stimmen hatten ja schon immer gesagt, dass den beiden ein gewisses Gesangstalent fehlen würde.

Wer nächstes Jahr antritt, steht natürlich noch nicht fest. Die Zwillinge haben aber eine Idee, wer ihre Nachfolger sein könnten. So stellen sie sich Bono oder Robbie Williams vor. Ob diese beiden Künstler das wohl auch so sehen?
Gegenüber der “Mirror”:

““Wenn der Präsident anruft und sagt: ‘John und Edward wir brauchen euch, wir brauchen euch wirklich!’, tja dann überlegen wir noch mal.”

Aha? Das klingt aber schon danach, dass die beiden nicht so ganz mit dem Thema Eurovision Song Contest abgeschlossen haben. Allerdings sollte man auch mal jemanden Neues ins Rennen schicken. Ein frischer Wind kann niemals schaden.

Vorheriger ArtikelDSDS – Sarah Engels wünscht sich eine Prinzessinnen-Hochzeit
Nächster ArtikelDas Supertalent 2012 – Noch 4 offene Castings stehen aus: Schnell bewerben!