ESC – Lena Meyer-Landrut wird immer dünner

ESC – Lena Meyer-Landrut wird immer dünner

Als Lena Meyer-Landrut 2010 mit “Satellite” den Eurovision Song Contest gewann, war sie schon ein junges, hübsches und schlankes Mädchen. Doch in letzter Zeit scheint Lena Meyer-Landrut auch ein wenig dem Magerwahn verfallen zu sein.

Bei einem Konzert in der Berliner Wuhlheide sah sie auffällig dünn aus. Sie hatte eine enge schwarze Hose an und ein bauchfreies Shirt. Sie sah schon bald aus als würde sie bald zerbrechen.

Ist es der viele Stress, denn Lena Meyer-Landrut ist weiterhin viel auf Tour. Vielleicht möchte sie aber auch so dünn sein, denn es wirkt so, als würde sie die ESC-Gewinnerin in ihrer Haut pudelwohl fühlen.

Einige ihrer Fans finden das zwar sehr sexy, aber es gibt auch viele Fans, die sich schon ein wenig Sorgen um ihre Lena machen und definitiv finden, dass sie mittlerweile zu dünn sei.

Lassen wir mal noch ein  paar Monate ins Land ziehen. Vielleicht hat sie auch einfach versehentlich zu viel auf ihre Figur geachtet, denn auf Facebook  postet sie immer wieder mal Fotos vom Fitnesstraining.