ESC – Lena Meyer-Landrut bekommt Startplatz 22 in Oslo

ESC – Lena Meyer-Landrut bekommt Startplatz 22 in Oslo

Unser Star für Oslo“-Gewinnerin, Lena Meyer-Landrut, wir am 29.Mai 2010 beim Eurovision Song Contest mit der Startnummer 22 von 25 ihren Song “Satellite” performen.

TV total WOK WM 2010

Dank der Wildcard konnte sich der NDR die Startnummer für Lena Meyer-Landrut aussuchen und entschied sich für das hintere Teilnehmerfeld.

Die Spannung auf den Euroviosn Song Contest in Oslo steigt langsam ins Unermessliche, denn hierzulande möchte man wissen, ob Lena Meyer-Landrut das Zeug hat, um beim europäischen Sangeswettbewerb zu bestehen.

Zumindest weiss Deutschland schon als eine der wenigen Nationen, mit welcher Startnummer der deutsche Beitrag ins Rennen geht. Dank der Wildcard-Regelung durfte sich der NDR aussuchen, wo man Lena Meyer-Landrut platzieren wird und man hat sich für den Startplatz 22 entschieden.

Zumindest kann man in dieser Hinsicht  auf den einstigen Erfolg von Nicole berufen, die mit der 18 letztendlich den Titel holte.

Lena Meyer-Landrut: Startnummer 22 in Oslo

Allerdings könnte sich die hohe Startnummer diesmal auch als Bürde herausstellen, weil es in diesem Jahr erstmals die Regelung gibt, dass die Zuschauer beim Eurovision Song Contest unmittel nach einem Song für diesen anrufen könnten. Dementsprechend viele Stimmen könnten die ersten Songs schon sammeln, bevor Lena Meyer-Landrut überhaupt erst aufgetreten ist.

Man darf gespannt sein, ob es die richtige Entscheidung seitens des NDR war.

Vorheriger ArtikelQueensberry geht auf High Heels in Hollywood shoppen
Nächster ArtikelMax Mutzke komponierte Song für das Finale von “Unser Star für Oslo”